Vertikale Spritzgießmaschine mit ergonomischer Tischhöhe und großem Drehtisch (Bildquelle: Arburg)

Die Tischhöhe konnte auf 850mm reduziert werden, was ein ergonomisches Einlegen und Entnehmen ermöglicht. Die Drehtischmaschine ist für Schließkräfte bis 2.000kN ausgelegt und verfügt über einen korrosionsgeschützten Drehtisch von 2.000 mm Durchmesser. Eine Keilzentrierung am Außendurchmesser sorgt für eine höhere Positionier­genauigkeit. Aufgrund hochwertiger Technik und umfangreicher Ausstattungsmöglichkeiten lassen sich die Drehtischmaschinen der Baureihe auf verschiedene Spritzgießaufgaben abstimmen. Sie decken den Schließkraftbereich von 800 bis 3.200kN ab und sind prädestiniert für das ergonomische Umspritzen von Einlegeteilen. Zur sicheren Bedienung verfügen alle Maschinen standardmäßig über ein Ergonomie-Paket, das Niederhalter am Drehtisch sowie einen vertikal und horizontal kombinierten Lichtvorhang beinhaltet. Die Drehtische werden generell servoelektrisch angetrieben und arbeiten damit besonders schnell und präzise. Generell lassen sich die Maschinen auch in komplette Fertigungslinien integrieren. Wie alle Allrounder sind auch die Vertikalmaschinen modular aufgebaut und ermöglichen verschiedene Kombinationen im Bereich Schließkraft und Spritzeinheit. Hinzu kommen aufgabenspezifische Ausstattungs­möglichkeiten, etwa zur Mehrkomponenten-, Duroplast- oder Silikonverarbeitung, die eine individuelle Abstimmung der Technik zulassen.