Die neueste Generation bietet erweiterte Prüfmöglichkeiten und mehr Bedienkomfort. (Bildquelle: Bareiss)

Die neue Generation des Prüfständers BSA ermöglicht nun noch präzisere Messungen: durch den motorischen Antrieb zum Absenken und Anheben des Härteprüfers werden die Normvorgaben bezüglich einer konstanten Absenkgeschwindigkeit nun auch mit einem Handgerät erreicht. Mit der neuen Generation ist es erstmalig möglich, das im Feld verwendete Handgerät im Labor weiter zu verwenden und somit zusätzliche Abweichungen durch individuelle Gerätetoleranzen zu minimieren. Der Benutzereinfluss am Handgerät wird durch den Einbau in das BSA minimiert. er betätigt lediglich einen Start-Button, um den automatischen Prüfablauf durchzuführen. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören ein robuster Gerätekoffer, Ständer mit Messtisch, Datenkabel und die zugehörigen Totlastgewichte. Optional ist eine PC-Software für die Datenverarbeitung erhältlich.