Die Mikro-Osteosyntheseplatte
weist ein Teilegewicht von 0,078 g auf. (Bildquelle: Boy)

Mit nur 1,9 cm³ Gangvolumen bietet die Boy XS mit dieser Plastifiziereinheit somit große Vorteile bei der Verarbeitung thermisch sensibler Materialien. Bei der im Bild gezeigten Anwendung verbleibt das Material PBT nur etwa fünf Minuten in der Plastifiziereinheit. Gegenüber einer Schnecke mit zwölf mm Durchmesser reduziert sich die Verweilzeit um mehr als 75 Prozent, bei 14 mm Durchmesser um ca. 82 Prozent. Umfangreiche Tests mit einer Vielzahl unterschiedlichster Materialien verliefen positiv. Die 8-mm-Plastifiziereinheit wird es serienmäßig als Ergänzung zur kleinsten Spritzgießmaschine im Produktprogramm geben.