Hansen-Löslichkeitsparameteransatz

Effekt von Lösungsmitteln auf die Elektrospinning-Lösung von Poly(styrol-co-acrylonitril)

5.August 2017 - Nicht verwebte nanostrukturierte Gewebe von Poly(styrol-co-acrylnitril (SAN) wurden durch Elektrospinning hergestellt, welche Vorteile bei der Filtration versprechen. Eine Gruppe von Lösungsmitteln sind auf Basis des Hansen-Löslichkeitsparameteransatzes für das Elektrospinning von SAN ausgewählt worden.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon