Neu an der ABS High-Heat-Generation von Elix Polymers ist die Rezeptur mit einem Vicat von 105 °C bis 114 °C. Die Eigenschaften des Werkstoffs sind hohe Fließfähigkeit und Schlagzähigkeit sowie sehr niedrige Emissionen bei Geruch und Formbelag. Der Werkstoff erfüllt die Anforderungen nach VDA 277 sowie VDA 278 und ist daher für zahlreiche Anwendungen im Automobilinnenraum geeignet. Galvano ABS von Elix Polymers kommt zum Einsatz, wenn höhere Wärmeformbeständigkeiten gefragt sind. Anwendungen sind verchromte Dekor-Bauteile im Automobil-Innenraum und in -Außenanwendungen. Verbesserte Fließfähigkeit, hohe Schlagzähigkeit, niedrige Emission, wenig Geruch und ein Vicat von 103 °C bis 113 °C zählen zu den besonderen Eigenschaften. Multilon (PC/ABS) von Teijin bietet folgende Vorteile gegenüber anderen PC/ABS-Typen: um zehn Prozent reduzierte Zykluszeiten, einen um zehn Prozent reduzierten Einspritzdruck und eine 20-prozentig verbesserte Druckübertragung in das Spritzgießwerkzeug. Weitere Vorteile des Produkts zeigen sich zudem in einer verbesserten Oberflächenabbildung und geringeren Ausschussraten in der Produktion und beim Lackieren.

Halle B2, Stand 2209