Zu den besonderen Eigenschaften der neuen Raditeck-P-Familie gehören beispielsweise eine sehr hohe chemische Beständigkeit gegen Öle, Benzine, Lösemittel und Glykol-/Wassergemische, der Erhalt der mechanischen Eigenschaften auch nach langzeitiger Einwirkung von heißer Luft oder Flüssigkeiten, die hohe Dimensionsstabilität aufgrund sehr geringer Wasseraufnahme sowie von Haus aus sehr gute Flammwidrigkeit nach UL 94 V0. Die Haupteinsatzgebiete sind die Automobil-, Wasser-Heizung-Sanitär-, die Elektro- und Elektronik-Industrie.