Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Software-Oberfläche, die gezielt hinsichtlich einer intuitiven Benutzung optimiert wurde. (Bildquelle: Priamus)

Dies beinhaltet nicht nur die klassischen Funktionen wie beispielsweise die Überwachung des maximalen Werkzeuginnendrucks, sondern auch Änderungen in jeder einzelnen Prozessphase wie zum Beispiel in der Viskosität. Zentraler Bestandteil des Quality Monitors ist das neue Embedded System QDaq, welches ohne zusätzlichen PC den Prozess überwacht. Aufgrund der integrierten OPC-UA Schnittstelle ist der Monitor die ideale IoT-Plattform und bietet alle Möglichkeiten zum Übertragen von echten Qualitätsdaten auf einen lokalen Server oder eine Cloud. Das System kann mit einem beliebigen webbrowser-fähigen Bildschirm betrieben werden. Idealerweise wird das System zusammen mit dem QScreen – einem eigens hierfür entwickelten 7“-Bildschirm – und einer LED-Signalleuchte betrieben, was auch als Komplett-Paket erhältlich ist.