Die Montech Conveyors Corporation, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Montech AG, hat vor kurzem ihr Büro und ihre Montage in Huntersville im Bundesstaat North Carolina eröffnet.

Das Produktprogramm von Montech Coveyors Corp. umfasst die Förderbänder TB30 und TB40 sowie das Profilsystem Quick-Set. Die Produkte werden in Huntersville montiert und von dort aus an Kunden in den USA verschickt. Kundenspezifische Lösungen, Transfersysteme und Automationskomponenten erhalten USA-Kunden weiterhin direkt aus der Schweiz. „Unsere Kunden in den USA profitieren nun von kürzeren Lieferzeiten und niedrigeren Transportkosten sowie einem lokalen Kontakt vor Ort“, erklärt Daniel Pauli, CEO Montech AG.

Über Montech

Montech AG vermarktet modulare Standardkomponenten für die Automatisierung anspruchsvoller Transport-, Montage- und Produktionsprozesse. Die Produktpalette umfasst neben klassischen Förderbändern und Transfersystemen das Profilsystem Quick-Set. Als Spezialist für standardisierte, maßgeschneiderte Förder- und Transfersysteme bietet Montech eine optimale Kombination von kundenspezifischen Lösungen mit hohem Standardisierungsgrad. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz wurde 1964 gegründet und steht heute für Innovation in der Automatisierungsbranche.