Extrudieren

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Extrusion

K 2016: Distributor stellt seine Partner vor

Auf der Kunststoffmesse wird der Distributor Schlicht, Hamburg, Exponate verschiedener Hersteller ausstellen und auch gerne über seine Partner informieren. Wenn es um neue Anlagen, Erweiterungen oder den Austausch von älteren Systemen geht, beraten die Experten am Stand gerne über moderne Technik, neueste Entwicklungen und die Leistungsfähigkeit der Anlagen der beiden Partner-Unternehmen Battaggion und Molteni. mehr...

22.September 2016 - Produktbericht

Folienstreckanlage

K 2016: Einfachere Anlagenbedienung und höhere Anlagenverfügbarkeit

Stetig steigende Geschwindigkeiten und Ausstöße bei immer kürzeren Lieferzeiten für die fertige Folie machen den Betrieb moderner Folienstreckanlagen zu einer hoch komplexen Angelegenheit. Folienhersteller stehen daher vor zunehmenden Herausforderungen, wenn es darum geht, eine stabile und effiziente Produktion bei höchster Folienqualität sicherzustellen. Hier setzt das Intelligent Line Management (ILM) von Brückner, Siegsdorf, an. mehr...

21.September 2016 - Produktbericht

Neu konzipierter Horizontal-Schiebewickler  (Bildquelle: Reifenhäuser)

Folienwickler

Rollendurchmesser von bis zu 1.200mm realisieren

Mit dem neu konzipierten Wickler der Baureihe MIDEX-HSD von Reifenhäuser, Troisdorf, lassen sich diese Rollendurchmesser von bis zu 1.200mm realisieren. mehr...

20.September 2016 - Produktbericht

Bei dieser Düse startet der Bediener die Produktstärkenänderung im laufenden Betrieb. (Bildquelle: Nordson)

Extrusionsdüse

Ermöglicht Auftragswechsel und Produktstärkeneinstellungen mit minimalen Stillstandzeiten

Nordson EDI, Westlake, USA, hat eine Plattendüse im Programm, die mit dem neuen Smartgap-Mechanismus ausgestattet ist. Diese ermöglicht Produktstärkenänderungen in hoher Geschwindigkeit und erweitert den Bereich an Produktstärken, die hergestellt werden können, ohne die Produktionslinie abzuschalten. mehr...

20.September 2016 - Produktbericht

Folienstreckanlage

K 2016: Anlage mit 10,4m Arbeitsbreite

Die etablierte Arbeitsbreite für Anlagen zur Herstellung von biaxial verstreckter Polyester-Verpackungsfolie (Bopet) beträgt heutzutage 8,7 Meter. Zur Kunststoffmesse stellt Brückner, Siegsdorf, nun erstmalig ein 10,4m-Konzept vor. mehr...

20.September 2016 - Produktbericht

Hohe Benutzerfreundlichkeit beim Konfigurieren von Verfahrensaufbauten (Bildquelle: KraussMaffei Berstorff)

Konfigurationssoftware

Verfahrensteile in Minutenschnelle konfigurieren

Als Software für die Konfiguration der Schnecken- und Gehäuseelemente von Zweischneckenextrudern hat sich das Programm Screwcon von KraussMaffei Berstorff, Hannover, schon bewährt. In der jüngsten Version 3.0 präsentiert es sich mit einer neuen Oberfläche und neuen Funktionen. mehr...

19.September 2016 - Produktbericht

Compounder für den chinesischen und südostasiatischen Markt. (Bildquelle: Leistritz)

Doppelschneckenextruder

K 2016: Hoher Drehmoment, großes Volumen

Der Doppelschneckenextruder ZSE 40 MAXX von Leistritz, Nürnberg, ist eine Maschine aus der ZSE MAXX Serie, die seit über zehn Jahren durch die Kombination von hohem Drehmoment mit bis zu 15Nm/cm³ und großem Volumen im Markt besteht. mehr...

19.September 2016 - Produktbericht

Bad- und Umwälzthermostate (Bildquelle: Lauda)

Temperiergeräte

Deckt interne und externe Anwendung ab

Kunden haben oftmals nur die interne oder externe Anwendung zu beherrschen. Beide Einsatzbereiche adäquat abzudecken ist zwingend mit einigen Kompromissen bei der Auswahl und Anordnung von Komponenten verbunden. mehr...

19.September 2016 - Produktbericht

Vielfältige Nutzung der Lasermaschine (Bildquelle: Eurolaser)

Laserschneidsystem

K 2016: Kombinierte Bearbeitung mit CO2-Laser, Fräse und Messer

Auf der Kunststoff-Messe demonstriert Eurolaser, Lüneburg, wie vielfältig das Spektrum seiner Schneidsysteme an Nutzungsmöglichkeiten ist. Folien, Schaumstoff, Forex und Acrylplatten werden auf nur einem Schneidsystem geschnitten, graviert und mit Etiketten versehen. mehr...

19.September 2016 - Produktbericht

Simultan-Streckverfahren für Folien (Bildquelle: Brückner)

Folienstreckanlage

K 2016: Höherer Ausstoß bei Simultan-Anlagen

Brückner, Siegsdorf, bietet verschiedene Anlagentypen für die Herstellung von Polyamid-Verpackungsfolie an. mehr...

16.September 2016 - Produktbericht

Folienstreckanlage

K 2016: Mehr Wickellänge, weniger Wickelwechsel

Das neuentwickelte Gleitsystem zum quer verstrecken der Folie von Brückner, Siegsdorf, ermöglicht Geschwindigkeitssteigerungen auf über 600m/min. mehr...

15.September 2016 - Produktbericht

Extrusionsanlage

K 2016: Extrusionslinie für kleine Röhrchen

Friul Filiere, Buia, Italien, ist in der Lage, eine hoch effiziente schnelllaufende Extrusionslinie für den Bereich der Minen-, Ansaugröhrchen-, Wattestäbchen- oder Lutscherstiele-Produktion herzustellen. mehr...

14.September 2016 - Produktbericht

Der Schraubenkompressor hat eine große Verdichterstufe, die mit geringerer Drehzahl, zu einer hohen Lieferleistung führt. (Bildquelle: Comp Air)

Verarbeitungsverfahren

Schraubenkompressor mit großer Verdichtungsstufe

Der Schraubenkompressor L140/132 kW von Comp Air, Simmern, verfügt laut Hersteller im Vergleich zu anderen 132 kW-Kompressoren über eine größere Verdichterstufe, die bei geringerer Drehzahl zu eine höhere Lieferleistung führt. mehr...

13.September 2016 - Produktbericht

Durchsatzmengenerfassungsgerät

K2016: Selbstregulierendes Additivdosiersystem für Extruder

Das Durchsatzmengenerfassungsgerät MCWeight von Movacolor, Sneek, Niederlande,misst die aktuelle Befüllleistung eines Extruders. Verbindet man das Gerät mit einem oder mehreren gravimetrischen Dosiergeräten Typ MCBalance, so erhält man ein sehr präzises, selbstregulierendes Additivdosiersystem für Extruder. mehr...

12.September 2016 - Produktbericht

Das neue Aggregat sorgt  für einen gezielten Viskositätsaufbau der PET-Schmelze von bis zu 0,3dl/g. (Bildquelle: Gneuß)

Extruder

K 2016: MRS-Technologie sorgt kombiniert mit neuem Aggregat für hochwertige Aufbereitung von PET-Abfällen

Für die Aufbereitung hochvolumiger und verschmutzter PET-Industrieabfälle aus der Faser-, Vliesstoff- oder Folienproduktion sowie Post-Consumer-Bottle-Flakes steht seit einigen Jahren die Gneuss Processing Unit von Gneuß, Bad Oeynhausen, zur Verfügung. Sie besteht aus MRS-Extruder mit sehr guter Dekontaminations- und Entgasungsleistung, rotierendem Schmelzefilter und Online-Viskosimeter mit intelligenter Viskositätsüberwachung und -regelung. mehr...

8.September 2016 - Produktbericht

Seite 5 von 17« Erste...34567...10...Letzte »
Loader-Icon