Recycling

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Die nächste K in Düsseldorf findet  vom 16. bis 23. Oktober 2019 statt. Bildquelle: Messe Düsseldorf

Nachlese K 2016

K 2016: Starkes Besucheraufkommen mit hoher Investitionsbereitschaft

230.000 Fachbesucher aus mehr als 160 Ländern wurden an den acht Tagen der K 2016 in den Messehallen begrüßt. Die gute Konjunktur des Wirtschaftszweiges und die positiven Zukunftsaussichten sorgten für hervorragende Stimmung unter Besuchern und Ausstellern. mehr...

12.Dezember 2016 - Fachartikel

Pyrometer (Bildquelle: Orglmeister)

Pyrometer

Lager in Recyclingbetrieben sicher überwachen

Recyclingmaterialen werden nach dem Sammeln in entsprechenden Betrieben gelagert. Handelt es sich um brennbare Stoffe, stellt die Lagerung eine erhöhte Brandgefahr dar. Freiflächen lassen sich mit herkömmlichen Brandmeldeanlagen praktisch gar nicht überwachen, und in einer Lagerhalle führt Staubentwicklung häufig zu Fehlalarmen. mehr...

9.Dezember 2016 - Produktbericht

Zentralmühle mit Sicht auf Luftkühlung und der Eindrückstempel  (Bildquelle: Getecha)

Zentralmühlen

K 2016: Striktes Tanzverbot für Eimer und Kanister

Gestapelte Eimer oder voluminöse Kanister sind typische Kunststoffbehälter, die in der Blasformtechnik hergestellt werden. Speziell abgestimmt auf die Zerkleinerung der dabei anfallenden Fehlteile und Reste sind die Rotoschneider-Mühlen der Baureihen RS 2400-B, RS 3000-B, RS 3500-B und RS 3800-B von Getecha, Aschaffenburg. Dabei handelt es sich um Zentralmühlen für Stundendurchsätze von 60 bis 600kg, die sich aufgrund ihrer kompakten Modulbauweise und umfassenden Schalldämmung sehr gut eignen für den produktionsnahen Inline-Einsatz. mehr...

25.Oktober 2016 - Produktbericht

Sortieranlagen

Reine, hochwertige Flocken

Die optische Sortiermaschine Sortex E Polyvision von Bühler, Uzwil, Schweiz, sortiert mühelos Polymerkontaminanten aus. Die Maschine verfügt über eine neue Detektionstechnologie, ein besonderes Beleuchtungssystem sowie hochpräzise Ausblasdüsen. mehr...

21.Oktober 2016 - Produktbericht

Der Siebwechsler führt bis zu 200 Rückspülzyklen durch, bevor ein Wechsel ansteht. (Bildquelle: Nordson)

Siebwechsler

K 2016: Hält Schmelzefluss und -druck bei starken Verunreinigungen konstant

Nordson, Münster, hat das Design seines V-Typ-Siebwechslers mit Powerbackflush-Technologie verbessert und so ein kompakteres und effizienteres System geschaffen. Das Modell Hicon 3G kann aufgrund eines hydraulisch betriebenen Rückspülsystems, das Verunreinigungen automatisch entfernt, den Extrusionsdurchsatz aufrechterhalten und gleichzeitig Schmelzefluss und -druck konstant halten. mehr...

20.Oktober 2016 - Produktbericht

The company showcases new processing methods, technology and services. (Reference: NGR)

Recycling

K 2016: New pilot plant solution manufactures PP film

At the booth in the exhibit hall, a new pilot plant solution from Collin will manufacture PP film. The film edge trims and film rolls will be further processed into rPellets by an NGR recycling machine. The processed plastics will then be returned back into film production. An inline melt characterization unit will also provide advanced quality control of the new plastics raw material during the recycling process. mehr...

17.Oktober 2016 - Produktbericht

Beistellmühle (Bildquelle: Wittmann)

Beistellmühle

Arbeitet besonders lärmarm

Die neue G-Max 12 von Wittmann, Nürnberg, ist eine konventionelle Beistellmühle zur Vermahlung weicher bis mittelharter technischer Kunststoffe. In besonderer Weise eignet sich dieses Modell für das Inline-Recycling von Angüssen, wenn diese aus Maschinen mit Schließkräften von bis zu 90t stammen. mehr...

23.September 2016 - Produktbericht

Auf dem Messestand werden neue Verarbeitungsverfahren demonstriert. (Bildquelle: NGR)

Recycling

K 2016: Pilotanlage erzeugt PP-Folien

Die Next Generation Gruppe, Feldkirchen, Österreich, bestehend aus den Unternehmen Next Generation Recyclingmaschinen, Britas Recycling-Anlagen und Dr. Collin, zeigen anlässlich der K2016 neue Verarbeitungsverfahren, Technologien und Services. Eine neuartige Pilotanlage von Collin wird PP-Folien am Messestand erzeugen. Die Folien-Randbeschnitte und die Folienrollen selbst werden dann in einer NGR-Recyclinganlage zu Granulat verarbeitet. mehr...

20.September 2016 - Produktbericht

Mit der Uni-Sort Black-Eye lassen sich sortenreine Wertstoffe herstellen. (Bildquelle: Steinert)

Recycling

Schwarze Kunststoffe sortenrein sortieren

Zerkleinerte schwarze Kunststoffteile bereiten optischen Sortiermaschinen oftmals Probleme. Ein Anbieter von Sortiersystemen stellt auf K 2016 sein Produkt vor, mit dem sich Wertstoffe aus Fraktionen mit einem hohen Anteil dunkler Kunststoffe zurückgewinnen lassen. So können Recyclingbetriebe reinere und damit höherwertige Granulate herstellen. mehr...

12.September 2016 - Produktbericht

Der Kälte-Drucklufttrockner hat Vor- und Nachfilter in das Gehäuse integriert, wodurch Rohrleitungsanbindungen entfallen. (Bildquelle: Donaldson)

Verarbeitungsverfahren

Saubere Druckluft mit Plug & Play-Lösung

Der Kälte-Drucklufttrockner Buran von Donaldson, Haan, hat Vor- und Nachfilter in das Gehäuse integriert. Dadurch entfallen Rohrleitungsanbindungen und zudem lassen sich die Filter und Kondensatableiter leicht erreichen. Das Anwendungsspektrum reicht bis zu einem Volumenstrom von 850 m³ pro Stunde. mehr...

12.September 2016 - Produktbericht

Problematisches Schüttgut: ein Gemisch aus PE, PS und PP. (Bildquelle: Steinert)

Sortiersystem

K 2016: Zur sortenreinen Trennung von schwarzen Kunststoffen

Mit der Unisort Blackeye von Steinert, Köln, lassen sich Wertstoffe aus Fraktionen mit einem hohen Anteil dunkler Kunststoffe zurückgewinnen. Die meisten optischen Sortiermaschinen scheitern an dieser Disziplin. mehr...

6.September 2016 - Produktbericht

Einwellen-Shredder-Baureihe in den Arbeitsbreiten 1.400, 1.800 und 2.200mm (Bildquelle: Weima)

Shredder

K 2016: Ideal für großvolumige Objekte und reißfeste Fasern

Zur K stellt Weima, Ilsfeld, seine neue WKS-Einwellen-Shredder-Baureihe in den Arbeitsbreiten 1.400, 1.800 und 2.200mm vor. Sie wurde speziell für Kunststoffanwendungen konzipiert und eignet sich sowohl für die Zerkleinerung von großvolumigen Objekten, als auch für besonders reißfeste Fasern und Folien. mehr...

31.August 2016 - Produktbericht

Recycling

Dieses Kunststoffrezyklat ist Neumaterial auf Rohölbasis ebenbürtig

Angesichts des globalen Ressourcenraubbaus suchen immer mehr Hersteller nach hochwertigen Recyclinglösungen. Mit dem Recompounding-Verfahren Recycled-Resource hat Interseroh, Köln, einen Prozess geschaffen, mit dem sich neuwertige Produkte aus Recyclingkunststoff exakt nach Kundenwunsch produzieren lassen. mehr...

24.August 2016 - Produktbericht

Fachgerechtes Recycling mittels Schredder-Feeder-Extruder-Kombination (Bildquelle: NGR)

Recycling-Anlage

Recycling von biologisch abbaubaren Kunststoff-Folien aus Produktionsabfällen

Produktionsabfälle bei der Verarbeitung von Kunststoffen kann man zwar minimieren, aber nicht zur Gänze vermeiden. Diese prozessbedingten Fehlmengen lassen sich jedoch mittels maßgeschneiderten Recyclingkonzepten wieder in den Produktionsprozess rückführen. Das Eigenschaftsprofil des Rezyklats darf sich dabei nur unwesentlich von jenem des Originalgranulats unterscheiden – dies gilt als Gütezeichen einer leistungsfähigen Recyclingtechnologie. mehr...

17.August 2016 - Produktbericht

Shredder mit mehreren Nachdrückereinheiten (Bildquelle: THM)

Shredder

Neuartiger Nachdrücker sorgt für kontinuierlichen Durchsatz

Mit dem Universal-Shredder RSP2000 erweitert die THM Recycling Solutions, Eppingen-Mühlbach, sein Produktportfolio für die Recyclingindustrie. Technische Neuheit ist der sequenzielle Nachdrücker, eine Eigenentwicklung des Unternehmens. Bei Shreddern kommt derzeit üblicherweise ein einteiliger Nachdrücker zum Einsatz. Diese Verfahren jedoch setzt auf mehrere Nachdrückereinheiten, die unabhängig voneinander arbeiten und den Abfall dem Rotor so kontinuierlich zuführen. mehr...

10.August 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 812345...Letzte »
Loader-Icon