Messen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Die Prüfsysteme decken die automatisierte Oberflächeninspektion der kompletten Fertigungskette im Fahrzeugbau ab. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Reflectcontrol Automotive, Surfacecontrol Robotic

In­s­pi­zie­rt matte und glänzende Oberflächen

Micro-Epsilon, Ortenburg, bietet für die Automobilindustrie Hightech-Lösungen im Bereich der automatischen Oberflächenkontrolle an; beispielsweise Reflectcontrol Automotive. Das robotergestützte System arbeitet auf Basis der Deflektometrie und wird zur Defekterkennung auf glänzenden Oberflächen eingesetzt. mehr...

13.Juli 2017 - Produktbericht

Industrie-4.0-fähiges Dichtheitsprüfgerät (Bildquelle: Zeltwanger)

Zedeco

Günstige Dichtheitsprüfung für Standardaufgaben

Zeltwanger, Dußlingen, stellt ein neues, preiswertes Basisgerät für die Dichtheitsprüfung vor. Zedeco ist ein weiteres Mitglied der ZED-Familie und als Einkanalgerät mit sehr schnellen Abtastraten für hochgenaue Messungen konzipiert. Den Auftakt des kom­pakten Einkanalgeräts macht das Messver­fahren Relativdruck. Das Prüfgerät beinhaltet einen OPC-UA-Server und ist damit Industrie- 4.0-fähig. mehr...

6.Juni 2017 - Produktbericht

Gesteigerte Auflösung und schnellere FIB-Materialbearbeitung (Bildquelle: Zeiss)

Zeiss Crossbeam 550

3D-Analytik und Probenpräparation bei FIB-REMs

Zeiss, Jena, präsentiert eine neue Generation Fokussierter Ionenstrahl-Rasterelektronenmikroskope für High-End-Anwendungen in Forschung und Industrie. Zeiss Crossbeam 550 verfügt sowohl über eine signifikant gesteigerte Auflösung für die Bildaufnahme und Materialcharakterisierung als auch eine nochmals erhöhte Geschwindigkeit bei der Probenbearbeitung. mehr...

1.Juni 2017 - Produktbericht

Messung der Stoßdämpfungseigenschaften von Laufschuhen. Bildquelle: Zwick Roell

Servohydraulische Tischprüfmaschine zur Ermüdungsprüfung

Dynamische Prüfverfahren für Laufschuhe

Die zunehmende Technisierung des Sports führt zu einer stetig steigenden Nachfrage nach standardisierten, allgemein anerkannten Verfahren zur Prüfung von Sportartikeln. Einer der weltweit führenden Sportartikelhersteller setzt zur Prüfung von Laufschuhen eine servohydraulische Tischprüfmaschine ein. mehr...

1.Juni 2017 - Fachartikel

Das System beschleunigt industrielle Anwendungen in Inspektion, Tracking und Positionierung. (Bildquelle: Hexagon/Aicon)

Aicon Moveinspect XR8

Beschleunigt industrielle Anwendungen in Inspektion, Tracking und Positionierung

Hexagon, Wetzlar, hat ein neues kamerabasiertes, portables Koordinatenmessgerät für hochpräzise Messungen in der Produktionsumgebung vorgestellt. Das Aicon Moveinspect XR8 erfasst geometrische Eigenschaften und Veränderungen dreidimensional und liefert hochgenaue Daten. Das Messsystem ist das einzige, das gleichzeitig beliebig viele Punkte erfasst. Damit ist es bei vielen Anwendungen erheblich schneller und ermöglicht klare Zeit- und Kostenvorteile. mehr...

31.Mai 2017 - Produktbericht

Präzisionsplattform für den Einsatz in Ex-Bereichen (Bildquelle: Mettler-Toledo)

PBK9, PFK9

Neuen Wägeplattformen sorgen für Präzision in Ex-Bereichen

Die robuste Tischwaage PBK9 und die Bodenwaage PFK9 von Mettler Toledo, Greifensee, Schweiz, gewährleisten die Einhaltung von Vorschriften und verbessern die Produktqualität in einer Vielzahl von Industrieanwendungen. Nun lässt sich die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Waagen ganz einfach auch in Industrieanwendungen in Ex-Bereichen integrieren. mehr...

12.Mai 2017 - Produktbericht

Versuchsbetrieb des Prototyps an einer Doppelschnecke und Wasserbadkühlung (Bildquelle: Fraunhofer Umsicht)

Specimold

Materialprobe direkt aus dem Compoundier-Prozess

Forscher von Fraunhofer Umsicht, Oberhausen, haben in Zusammenarbeit mit Brabender, Duisburg, ein neuartiges Verfahren und Gerät entwickelt, das Material mittels einer Probenahmeeinheit direkt aus dem Compoundier-Prozess entnimmt und gleichzeitig zu Prüfkörpern weiterverarbeitet. mehr...

5.Mai 2017 - News

Sae-oui_

Behandlung von Naturkautschuklatex

Wirkung der Proteinvernetzung durch Maillard-Reaktion auf die Eigenschaften von Naturkautschuk

Die Maillard-Vernetzung von Proteinen in Naturkautschuk (NR) erfolgte durch Behandlung von Naturkautschuklatex mit verschiedenen Mengen der Maillard-Reagenzien, d.h. Formaldehyd (HCHO) und Glutaraldehyd (C5H8O2). Die ATR-Infrarotspektroskopie zeigte das Auftreten einer Proteinvernetzung im behandelten NR. Behandelter NR enthielt einen höheren Proteingehalt, was nicht nur die Verringerung der Scorchzeit und die optimale Aushärtungszeit, sondern auch die verbesserten mechanischen […] mehr...

5.Mai 2017 - Neues aus der Forschung

Die jüngste Weiterentwicklung des Magnetspannsystems QMC 122 von Stäubli, Bayreuth, erhöht die Prozessicherheit durch eine einfache Bedienung und erhöhten Datenfluss. (Bildquelle: Stäubli)

QMC 122

Magnetspannsystem mit hoher Prozesssicherheit

Die jüngste Weiterentwicklung des Magnetspannsystems QMC 122 von Stäubli, Bayreuth, erhöht die Prozessicherheit durch eine einfache Bedienung und erhöhten Datenfluss. mehr...

4.Mai 2017 - News

Gomaa_Aly

PALS

Bestimmung des Freivolumens und dessen Verteilung in SiR/EPDM Kautschukmischungen mittels „Positrone Annihilation-Lifetime Spectroscopy (PALS)“

Die nanoskaligen Lochgrößen des Freien Volumen, deren Anteile und ihre Größenverteilungen wurden in Silikonkautschuk (SiR), Ethylenpropylen-dienkautschuk (EPDM) und deren Blends (SiR/EPDM) mittels „Positron Annihilation Lifetime Spectroscopy“ (PALS) charakterisiert. Die Ergebnisse zeigen, dass EPDM eine geringere Lochgröße des freien Volumens von 193,4 Å3  mit einem Anteil von 9,10 % im Vergleich zur Lochgröße des freien Volumens […] mehr...

2.Mai 2017 - Neues aus der Forschung

Ulrich Giese

Dämpfungsverhalten

Influence of Water on Dynamic Mechanical Properties of Silica Loaded Tire Tread Vulcanizates

The damping behavior of silica-loaded vulcanizates is significantly affected by the amount of absorbed water. It results in the formation of a new tan δ peak around -5 ~ 0 °C and an increase of the loss modulus G’’, which can be taken as an indicator for the improvement of wet skid resistance. By the […] mehr...

10.April 2017 - Neues aus der Forschung

Unbenannt

Vulcanisation energy transfer

Analyse der Effizienz konti­nuierlicher Vulkanisations­prozesse

Untersuchungen im Labormaßstab zeigen, dass verschiedene Formen der Energieübertragung zur kontinuierlichen Vulkanisation sehr unterschiedlichen Energiebedarf aufweisen und das Vernetzungsergebnis stark von Materialeigenschaften abhängt. Um Verständnis hinsichtlich der Wirkzusammenhänge bei der kontinuierlichen Vulkanisation zu erzeugen, wird ein spezieller Vulkanisationsofen entwickelt, der in der Lage ist, Profilstücke mittels Strahlung, Konvektion und Dissipation zu erwärmen und gleichzeitig die […] mehr...

10.April 2017 - Neues aus der Forschung

Die Messlösung Preset and Measure, schließt die Lücke zwischen Voreinstellung und der Konturprüfung von Elektroden beim Senkerodieren. (Bildquelle: Hexagon)

PC DMIS Preset & Measure

Effektive Prozessketten brauchen verknüpftes Datenwissen

Die isolierte Datenerfassung herkömmlicher Messsysteme hat Hexagon, Weztlar, hinter sich gelassen und versetzt Produzenten in die Lage, ihre Daten für fundierte Entscheidungen besser zu analysieren und zu nutzen. mehr...

4.April 2017 - Produktbericht

Robuste Spektralphotometer (Bildquelle: Colorlite)

Colortite sph Rugged 2, sph xs1

Mobiler Spektralphotometer im Pocketformat

Die neue Spektralphotometer-Serie sph Rugged 2 von Colorlite, Katlenburg-Lindau, ist speziell für den mobilen Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen konzipiert. Sie ist wasserdicht nach IP65 und resistent gegen Vibrationen und Stöße. Selbst hohe und niedrige Temperaturen können den Geräten nichts anhaben. mehr...

3.April 2017 - Produktbericht

Das neue Modell kommt in zwei Messbereichen auf den Markt. (Bildquelle: Mitutoyo)

Quickvision Active

Neues CNC-Bildverarbeitungsessgerät: entwickelt für europäische Ansprüche

Mitutoyo, Neuss, hat sein Portfolio an CNC-Bildverarbeitungsmessgeräten um ein neues System namens Quickvision Active ergänzt. Das erschwingliche neue Modell kommt in zwei Messbereichen auf den Markt. Zudem hat der Kunde die Wahl zwischen einer Variante mit und ohne zusätzlicher taktiler Messmöglichkeit. Das System ist für kleine bis mittelgroße Werkstücke entwickelt und eigens auf die Bedürfnisse europäischer Industriekunden und Labors zugeschnitten. Doch nicht nur technische Vorgaben standen im Lastenheft der Ingenieure, auch das Preis-Leistungsverhältnis für den Kunden war oberste Prämisse. mehr...

31.März 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 912345...Letzte »
Loader-Icon