High-Throughput Small Angle Light Scattering for Rapid Determination of Phase Behavior of Multicomponent Systems

To develop materials based on multicomponent systems, such as polymeric mixtures, the dependency of phase behavior as function of temperature has often to be known. The determination of such phase diagrams is time consuming since large numbers of mixtures of different composition have to be prepared. mehr...

Prüfen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Viersäulige Prüfmaschine (Bildquelle: Zwick)

Produktprüfung

Prüfsystem für zukunftsweisende Composites-Forschung

Die Einsatzgebiete von Composites-Werkstoffen für Leichtbauanwendungen erstrecken sich mittlerweile über nahezu alle Branchen. Dies hat auch Auswirkungen auf die Forschung, da die Prüfanwendungen immer vielfältiger werden. Ein neues Prüfsystem von Zwick, Ulm, ermöglicht nun der Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung der TU Chemnitz unterschiedliche Prüfungen an Composites, Komponenten und Bauteilen. mehr...

23.Februar 2017 - News

Der Desktop-Scanner ist mit verschiedenen Software-Paketen erhältlich. (Bildquelle: GOM)

3D-Inspektionsgerät

Desktop-Scanner für kleine Bauteile

Für die Inspektion und Messung kleiner Bauteile hat GOM, Braunschweig, den optischen Desktop Scanner Atos Scanport entwickelt. Er verfügt über 3+3-Kinematik und ist mit 3 motorisierten und 3 manuellen Achsen ausgestattet. Der Scanner eignet sich besonders für die Messung und Inspektion von Kunststoffteilen, Prototypen und Elektroden mit einer Größe bis zu 200mm. mehr...

9.Februar 2017 - Produktbericht

The systems have been designed taking account of industrial expectations in terms of accuracy, performance, productivity and ergonomics. Picture: Metravib

Analyis

Automated Tests of Compression, Tension and Shear

Metravib presents Xpander. Used in association with a Metravib DMA instrument, the system enables DMA test campaigns on a large number of specimens to be entirely automated. mehr...

6.Februar 2017 - Produktbericht

Mold Cleaning

Microparticles improve Cleaning Process

Cold Jet will be showcasing its Microparticle Technology that helps tire manufacturers to more efficiently control and improve the critical mold cleaning process. mehr...

1.Februar 2017 - Produktbericht

Next Generation Colour Inspection System for Extruder Lines. Source: Micro Epsilon

Inspection

Inspect the Color Code Accurancy

Micro-Epsilon will be exhibiting its latest tire color inspection unit, designed to provide fully equipped color coding, color code inspection and width inspection of extruded tread. mehr...

31.Januar 2017 - Produktbericht

Austauschbare Werkzeugformen (Bildquelle: Brabender)

Prüfgerät

Beschleunigt Kunststoff-Rezepturentwicklung

Eine neue Inline-Spritzgussmaschine für die schnelle und energiesparende Prüfkörperherstellung ünterstützt Compoundeure, Additivhersteller und Kunststoff-Entwicklungslaboratorien dabei, die Kunststoff-Rezepturentwicklung zu beschleunigen und obendrein unverfälschte, praxisnähere Werkstoffkennwerte zu ermitteln. Das von Brabender, Duisburg, unter dem Namen Specimold vermarktete Aggregat wurde gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik, Oberhausen, entwickelt. mehr...

30.Januar 2017 - Produktbericht

Bestimmung des Zugmoduls (Bildquelle: Zwick)

Extensometer

Berührungslose Bestimmung des Zugmoduls

Der Videoxtens HP ist ein berührungsloses Video-Extensometer von Zwick, Ulm, der Dehnungen mit einer sehr hohen Präzision misst, beispielsweise für die berührungslose Bestimmung des Zugmoduls an Kunststoffen. Auch für Prüfungen an Faserverbundwerkstoffen oder Metallen ist er geeignet. mehr...

23.Januar 2017 - Produktbericht

Inspektion von Kunststoffgießformen (Bildquelle: Cognex)

Kamera

Produktrückrufe vermeiden

Cognex, Karlsruhe, bietet Vision-Lösungen und Barcode-Lesesysteme für Produktion, Verpackung und Logistik, mit deren Hilfe sich teure Produktrückrufe oder zumindest deren Kosten auf ein Minimum reduzieren lassen. mehr...

22.Dezember 2016 - Produktbericht

Untersuchung einer Faserverbundplatte mit Piezosensoren. (Bildquelle: Thilo Schmülgen / TH Köln)

FVK-Teile

Schäden in Faserverbundkunststoffen sofort erkennen

Wissenschaftler der TH Köln entwickeln im Projekt Isafan eine verbesserte Schadenserkennung und -vorhersage für Faserverbundkunststoffe. Die neue Technologie könnte in Zukunft Schäden, wie zum Beispiel Faserbrüche, präzise detektieren und aufwändige Wartungen reduzieren. Für die Schadenserkennung hat die Forschungsgruppe ein Diodengitter entwickelt, das in Verbundbauteile integriert werden kann. mehr...

19.Dezember 2016 - Produktbericht

Pyrometer (Bildquelle: Orglmeister)

Pyrometer

Lager in Recyclingbetrieben sicher überwachen

Recyclingmaterialen werden nach dem Sammeln in entsprechenden Betrieben gelagert. Handelt es sich um brennbare Stoffe, stellt die Lagerung eine erhöhte Brandgefahr dar. Freiflächen lassen sich mit herkömmlichen Brandmeldeanlagen praktisch gar nicht überwachen, und in einer Lagerhalle führt Staubentwicklung häufig zu Fehlalarmen. mehr...

9.Dezember 2016 - Produktbericht

Robotergeführter 3D-Scanner (Bildquelle: Creaform)

3D-Scanner

Beschleunigt kontaktfreie dimensionale Qualitätskontrolle

Creaform, Leinfelden-Echterdingen, hat seine automatisierte Prüflösung Metrascan 3D R-Series veröffentlicht. Sie weist deutlich verkürzte Zyklusdauern auf, um die Fertigungskontrolle in der Industrie noch weiter zu beschleunigen. mehr...

7.Dezember 2016 - Produktbericht

mahidol-university

Entwicklung einer Plastik-Latex-Tauchform

Einfluss der Oberflächenrauigkeit von Polypropylen-Tauchformen auf die Filmbildung und Filmeigenschaften

Ziel der Arbeit war die Entwicklung einer Plastik-Latextauchform, basierend auf Talkum-gefüllten Polypropylen. Es wurde festgestellt, dass die Oberflächenrauigkeit der Plastiktauchform für die Benetzbarkeit entscheidend ist: Je höher die Oberflächenrauigkeit ist, desto schlechter ist die Benetzbarkeit der Tauchformoberfläche mit Wasser aber desto besser wird die Benetzbarkeit mit dem Koagulant und mit vorvulkanisiertem Latex. Betrachtet man die […] mehr...

2.Dezember 2016 - Neues aus der Forschung

Die Reinigungsboxen entstauben Werkstücke und verringern statische Elektrizität. (Bildquelle: SMC Pneumatik)

Verarbeitungsverfahren

Reinigungsbox entstaubt und baut elektrostatische Ladung ab

Reinigungsbox entstaubt und baut elektrostatische Ladung ab Die Reinigungsboxen ZVB von SMC Pneumatik, Egelsbach, entstauben Werkstücke und verringern die statische Elektrizität. Die Box vom Typ ZVB20, mit einem Innenraummaß von 202 mal 212 mm und vom Typ ZVB40 mit 392 mal 298 mm haben einen Näherungssensor, der den Betrieb auslöst, sobald ein Werkstück in den Innenraum gelegt wird. mehr...

30.November 2016 - Produktbericht

Der Metall-Separator mit 40 mm Durchlassweite detektiert Metallverunreinigungen ab 0,4 mm Durchmesser. (Bildquelle: Sesotec)

Qualitätssicherung

Detektion von Metallen unter der Oberfläche

Der Metall-Separator Protector mit 40 mm-Durchlassweite von Sesotec, Schönberg, erkennt und separiert ferro-magnetische Metalle sowie Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing oder Blei ab einem Durchmesser von 0,4 mm. Er detektiert Metalle mittels Induktion, auch wenn sie ummantelt, beschichtet, lackiert, isoliert, eingebettet oder vereinzelt sind. mehr...

29.November 2016 - Produktbericht

Wirkprinzip  des eingesetzten Messsystems (Draufsicht). Prüfspitze mit Kraftsensor (Fx, Fy) bewegt sich auf Linearführung (Sy) und belastet den rotierenden Prüfkörper (ω) schlagartig.  Bildquelle: Leibniz-Institut für Polymer­forschung Dresden e.V.

Schlagbeanspruchung von rußgefüllten SBR-Compounds

Schlagbeanspruchung von rußgefüllten SBR Compounds

Diese Arbeit konzentriert sich auf experimentelle Untersuchungen zum Verschleißverhalten unter zyklischer Schlagbeanspruchung von rußgefüllten Styrol-Butadien-Rubber (SBR) Gummiqualitäten, welche mit Gummipartikeln auf SBR-Basis modifiziert wurden. mehr...

28.November 2016 - Neues aus der Forschung

Seite 1 von 812345...Letzte »
Loader-Icon