Additive & Füllstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Mit dem Modifikator lässt sich das Molekulargewicht von hochviskosen Polyamidabfällen präzise auf die für das Spritzgießen erforderliche Viskosität einstellen. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-M1417

Modifiziert hochviskose Polyamide zu leistungsfähigen Spritzgießtypen

Mit dem neu entwickelten Brüggolen TP-M1417 eröffnet Brüggemann Chemical, Heilbronn, jetzt die Möglichkeit, die relative Viskosität von Polyamiden präzise einzustellen. Dieser Modifikator ist ein staubfreies, gut dosierbares Granulat und ermöglicht das Upcycling von hochviskosen Polyamidabfällen zu hochwertiger Spritzgießware.  mehr...

22.Dezember 2017 - Produktbericht

Der Flop-Effekt wirkt in hellen und dunklen Nuancen völlig unterschiedlich. (Bildquelle: Lifocolor)

Farben-Set

Flop-Effekt mit hellen und dunklen Farbtönen für besondere Kunststoffartikel

Lifocolor, Lichtenfels, stellt ein Set mit zehn Farben vor, die je fünf helle und dunkle Farbbeispiele zeigen. Die hellen Töne sind reine Effektpigmente, ohne jegliche Zugabe von Farbe. Sie changieren in hellpastelligen Grünnuancen beziehungsweise rötlich, violett oder blau und wirken leicht und filigran. mehr...

20.Dezember 2017 - Produktbericht

Zwei-Komponenten-MMA-Klebstoffe (Bildquelle: Biesterfeld)

MMA-Klebstoffe

Portfolio um Zwei-Komponenten-Methylmethacrylat-Klebstoffe erweitert

Biesterfeld, Hamburg, vertreibt nun die Zwei-Komponenten-Methylmethacrylat-Klebstoffen von Scigrip, Washington, Großbritannien auf dem deutschen Markt. Anwendung finden die Klebstoffe in den Bereichen Transport, Marine, Bau und Produktmontage sowie Schilder- und Displaysysteme. mehr...

19.Dezember 2017 - Produktbericht

W.Y. Ali

Tribology of CNT filled Epoxy

Tribologisches Verhalten von mit Kohlenstoff-Nanoröhrchen (CNT) verstärktem und mit pflanzlichen Ölen gefülltem Epoxy

Es ist der Einfluss der Verstärkung von Epoxy mit Kohlenstoff-Nanoröhrchen (CNT) und die Zugabe von pflanzlichen Ölen (Oliven-, Getreide-, Sonnenblumen- Sesam, Mandel- und Paraffinöl) auf den Reibungskoeffizienten (µ) und auf den Abriebwiderstand untersucht worden. CNTs wurden mit Konzentrationen von 0,25; 0,5; 0,75 und 1 Gew.-% zugegeben und mit 10 Gew.-% der pflanzlichen Öle gemischt. Es […] mehr...

29.November 2017 - Neues aus der Forschung

Der Flop-Effekt wirkt in hellen und dunklen Nuancen völlig unterschiedlich. (Bildquelle: Lifocolor)

Masterbatches mit Flop-Effekt

Changierender Zauber aus dem Farblabor

Das beste Vorbild ist immer noch die Natur. Nicht nur unterschiedlichste Farbtöne, auch besondere Effekte regen Koloristen zum Nachahmen an. Die schillernden Flügel einiger Insektenarten zeigen zahlreiche Farbnuancen, abhängig von Betrachtungswinkel und Lichteinfall. Den sogenannten Farbtonflop erreichen die Entwickler von Lifocolor, Lichtenfels, indem sie spezielle Effektpigmente einsetzen. Diese verstärken bestimmte Wellenlängen, andere werden ausgelöscht. mehr...

24.November 2017 - Produktbericht

Effektives Reinigen mit dem neuen Hochtemperatur-Reinigungsgranulat (Bildquelle: Velox)

Asaclean PF

Hochtemperatur-Reinigungsgranulat ohne Glasfaser

Das Vertriebsunterunternehmen Velox, Hamburg, hat die Familie der Asaclean Reinigungsgranulate des Herstellers Asahi Kasei ergänzt. mehr...

17.November 2017 - Produktbericht

Lasermarkierung auf Kunststoffen mit Metallglanz (Bildquelle: Gabriel Chemie)

Lasermarkierung

Lasermarkierung auf Metallic-Impressionen

Das deutsche Laser-Kompetenzzentrum von Gabriel-Chemie, Gumpoldskirchen, Österreich, hat sich seit Beginn der Lasermarkierung mit dieser Technologie intensiv beschäftigt und zählt nach mehr als 20 Jahren zu den Spezialisten auf diesem Gebiet. Aufgrund enger Zusammenarbeit mit Rohstoffherstellern sind nun einzigartige Lasermarkierungen auch auf Kunststoffen mit Metallglanz realisierbar. mehr...

30.Oktober 2017 - Produktbericht

Farb-Masterbatches

Fakuma 2017: Farbig, aber geruchlos

Aus der Automobil- und aus der Lackindustrie ist das Thema typischer Geruch von Farben bestens bekannt. Aufgrund der der Kundenkritik sind für viele Kunststoffanwendungen der Geruch, der Geschmack oder die Organoleptik einer der kritischsten Eigenschaften geworden. Dies betrifft nicht zuletzt auch den Lebensmittelverpackungsbereich. mehr...

23.Oktober 2017 - Produktbericht

Hauptsitz des Unternehmens aus der Vogelperspektive (Bildquelle: BYK)

Additive

Fakuma 2017: Das entscheidende Plus für Verbundwerkstoffe von morgen

Neben den ästhetischen Erwartungen an Kunststoffe, spielen ökonomische und ökologische Kriterien sowie regulatorische Vorgaben eine wichtige Rolle. BYK, Wesel, hat ein Portfolio an Produkten entwickelt, das aus Netz- und Dispergieradditiven, Oberflächen- und Rheologieadditiven, Kopplern, UV-Absorbern sowie Prozess- und Wachsadditiven besteht.  mehr...

20.Oktober 2017 - Produktbericht

Das Glas bleibt transparent bei niedrigen und ist milchig-weiß bei höheren Temperaturen. (Bildquelle: Quarzwerke)

Acrysmart

Fakuma 2017: Masterbatch mit intelligenter Sonnenschutzfunktion

Acrysmart der Quarzwerke, Frechen, ist ein intelligentes Masterbatch für Acrylglas. mehr...

12.Oktober 2017 - Produktbericht

Akcakale

Rice Husk Powder in Rubber

Effects of carburized Rice Husk Powders on physical Properties of Elastomer based Materials

In dieser Arbeit ist der Effekt von karbonisierten Reisschalen-Pulver (CRH) auf die mechanischen Eigenschaften von SBR (SBR 1502) / Altgummi-basierenden Elastomerwerkstoffen untersucht worden. Zusätzlich zu Kalzit und Gummimehl– Füllstoffen, wie sie in üblichen Kautschukrezepturen für die Schuhsohlenherstellung eingesetzt werden, wurde CRH, welches durch die Proliz Methode erhalten wurde, in Mengenverhältnissen von 5-10-15-20% für neue Compounds […] mehr...

9.Oktober 2017 - Neues aus der Forschung

DIN EN ISO 9001:2015

Brasilianische Tochtergesellschaft besteht Zertifizierung

Akro-Plastic do Brasil Indústria e Comercio de Polímeros de Desempenho, Itupeva, Brasilien, hat die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015, erfolgreich bestanden. mehr...

28.September 2017 - Produktbericht

Sitzsystem (Bildquelle: K. D. Feddersen)

Akromid B3 GF 25 9, Akromid B3 1 FR, Akromid B3 GF 30 FRT

Fakuma 2017: Neue Materialien für den öffentlichen Verkehr

Für den Bereich Öffentliche Verkehrsmittel bietet Akro-Plastik, Niederzissen, neue flammgeschützte Compounds auf Basis halogenfreier Flammschutzadditive an. mehr...

26.September 2017 - Produktbericht

Akromid A3 GF 30 bis GF 60 HU

Fakuma 2017: Compounds mit halogenfreiem Flammschutz für die E&E-Industrie

Für Anwendungen im Bereich E&E sind neue flammgeschützte Compounds auf Basis halogenfreier Flammschutzadditive von Arko-Plastic, Niederzissen, verfügbar. mehr...

25.September 2017 - Produktbericht

Electrical spark between  two insulated copper wires

Trendscout Flamm- und Brandschutz

Elektrifizierung geht nicht ohne Flammschutzmittel

Die zunehmende Elektrifizierung in nahezu allen Branchen, wie der Automobilindustrie, dem Personennahverkehr, der Medizintechnik, lässt auch die Nachfrage nach Flammschutzmitteln steigen. Die Redaktion hat einen Blick auf neue Entwicklungen und Produkte rund um das Thema Flamm- und Brandschutz von Kunststoffen geworfen. Im nachfolgenden Trendscout sind diese zusammengefasst. mehr...

25.September 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 2912345...1020...Letzte »
Loader-Icon