ZnO-Nano-Partikel als Füllstoff

Einfluss von nanopartikulären Zinkoxid auf die Eigenschaften von durch Latex-Compounding hergestellten Naturkautschukvulkanisaten

7.Februar 2017 - Zinkoxid (ZnO) spielt in der beschleunigten Schwefelvulkanisation eine große Rolle. Nano-ZnO wurde mit verschiedenen Konzentrationen in Naturkautschuklatex (NR) eingearbeitet und die Eigenschaften der resultierenden Vulkanisate mit denen von Filmen verglichen, in die konventionelles Mikro-ZnO eingearbeitet worden war. Die Latex-Compounds  mit Mikro- und Nano-ZnO wurden in Streifen zerlegt und vulkanisiert. Die antifungielle Aktivität von in Filme eingearbeiteten Nano-ZnO wurden untersucht. Die mechanischen Eigenschaften wie Zugfestigkeit, Reißdehnung, Modul und Rissbeständigkeit wurden ermittelt und mit denen von getrockneten und Mikro-ZnO enthaltenden Filmen verglichen. Der Einfluss von Alterung und Auslaugen auf die Eigenschaften der Filme sowie der Verstärkungseffekt von Nano-ZnO wurde betrachtet.  

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon