Vamac, HP Zetpol, HT-ACM

Neue Additive für die Diamin-Vernetzung hell und dunkel gefüllter Kautschukmischungen

9.Juni 2017 - Die Vorteile einer neuen Prozessadditiv-Reihe für vernetzte Polymere der Schill+Seilacher “Struktol” GmbH werden aufgezeigt. Mischungen basierend auf AEM (Vamac)- bzw. HNBR (HP Zetpol)-Kautschuken wurden gemischt und untersucht. Struktol HT 740, Struktol HT 750 und Struktol HT 760 zeigen unterschiedliche Aktivitäten gegenüber der Oberfläche von aktiven hellen Füllstoffen. Dadurch sind diese Produkte in der Lage, die Dispersion der entsprechenden Kautschukmischung zu verbessern. Außerdem verbessern die neuen Struktol HT-Produkte auch die Verarbeitungseigenschaften in sowohl farbigen als auch ausschließlich mit Ruß gefüllten Mischungen. Insbesondere die Fließ- sowie die Entformungseigenschaften gegenüber Metalloberflächen werden eindrucksvoll verbessert. Neben der beschriebenen Performance in Vamac und HP Zetpol wirken die neuen Additive ebenfalls in HT-ACM Kautschuken für die Diamin-Vernetzung. 

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon