Produkt

Spezialkieselsäuren Sipernat 288 und 268

07.10.2010

Verringerte Vergilbung

Für Silikonverarbeiter, die hochtransparente Endprodukte fertigen, hat Evonik die Palette seiner Spezialkieselsäuren um die neu entwickelten Typen Sipernat 288 und 268 erweitert

KIESELSÄUREN

KIESELSÄUREN Für Silikonverarbeiter, die hochtransparente Endprodukte fertigen, hat Evonik die Palette seiner Spezialkieselsäuren um die neu entwickelten Typen Sipernat 288 und 268 erweitert. Sie bieten eine verringerte Vergilbung und sehr gute mechanische Eigenschaften, können schnell verarbeitet und einfach dispergiert werden. Vorgesehene Einsatzbereiche dieser Kieselsäureprodukte sind hochtemperaturvernetzter Silikonkautschuk, Flüssigsilikonkautschuk und raumtemperaturvernetzter Zweikomponenten-Silikonkautschuk.

Weitere Infos

Mehr zum Thema

Firmen

     
WM-Tippspiel
WM-Tippspiel
Aktuelle Ausgabe

Juni

Service:
Archiv | Probeheft | Abo

Juni
Mehr zum Thema