Produkt

Funktionelle Styrol-Butadien-Copolymere

08.08.2011

Geringerer Rollwiderstand

Um den Rollwiderstand von Reifen zu senken, hat Styron neuartige Kautschukpolymere für die Gummimischung von Reifen entwickelt

Kautschuk | Rollwiderstand | Modifikatoren

KAUTSCHUK Um den Rollwiderstand von Reifen zu senken, hat Styron neuartige Kautschukpolymere für die Gummimischung von Reifen entwickelt. Die funktionellen Styrol-Butadien-Copolymere (f-SSBR) werden mittels organischer Modifikatoren hergestellt. Diese weisen zwei oder mehr funktionelle Gruppen auf, von denen eine gezielt mit dem Ende der Polymerketten reagiert. Die andere bleibt erhalten und verbindet sich bei der Herstellung der Gummimischung mit der Oberfläche der Füllstoffe Ruß oder Kieselsäure. Dadurch verbessert sich die Verteilung der Füllstoffpartikel in der Lauffläche des Reifens und der Hystereseeffekt beim Kontakt mit der Fahrbahn wird verringert. Im Ergebnis kann der Rollwiderstand laut Anbieter um rund 20 % gesenkt werden.

Weitere Infos

Mehr zum Thema

Firmen

     
Aktuelle Ausgabe

April

Service:
Archiv | Probeheft | Abo

April