Gummi

man triathlon iron man athlete swimmers swimming in silhouette on white background

Vielfalt und Anforderungen steigen

Kautschuk im harten Wettbewerb

Die Familie der Elastomere ist gewachsen. Vom Naturkautschuk, zum Synthesekautschuk bis zu Silikon und TPE haben Werkstoffexperten die Materialauswahl erweitert. Mit Kreativität und Fachkenntnis werden weitere Einsatzmöglichkeiten für Elastomere erschlossen und Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben gefunden. Eine Einschätzung der Entwicklungen und eine Perspektive geben Experten der Kautschukbranche. mehr...

19.Juni 2017 - Fachartikel

Hochdisperse Silica werden häufig in Mischungen für  Reifen verwendet. (Bild: Evonik)

Kautschuk und Kieselsäure

Eine erfolgreiche Verbindung

Der aktive Füllstoff Silica ist in der Gummiproduktion inzwischen unverzichtbar. Ausschlaggebend dafür sind die jahrzehntelangen Entwicklungen des internationalen Spezialchemie-Konzerns Evonik Industries und seiner Vorgängergesellschaften, welche die schwierige chemische Verbindung von Kautschuk und Silica erst ermöglichte. mehr...

13.Juni 2017 - Fachartikel

Roh- & Zusatzstoffe

Expodor

Wenn Sie sich für solche Waren wie Baustoffe, Gummi und Kunststoffe, Kompositen, Industriechemie etc. interessieren, ist dann Internationale Ausstellung EXPOBOR genau das, was Sie brauchen. EXPOBOR wird 23-25 April 2017 in der Stadt São Paulo, Brasilien im Ausstellungszentrum Expo Center Norte durchgeführt. Der Ausstellungsorganisator, das Unternehmen Francal Feiras, bietet alles möglich auf, um die Ausstellung […] mehr...

4.April 2017 - News

Kautschuke

IRC, International Rubber Conference Organisation

The Rubber Division, ACS, is honored to welcome the International Rubber Conference Organization (IRCO) Delegates and international attendees to the International Rubber Conference (IRC 2017 CLEVELAND). It has been a short ten years since the United States last hosted the conference. Rubber Division, ACS is proud to be able to host this again, in conjunction with […] mehr...

4.April 2017 - News

Radek Stocek_Unbenannt

Gummi-Dämpfung im Sport

“Gummi” ein unverzichtbarer Werkstoff für Höchstleistungen in Sportanwendungen

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines progressiven Dämpfungssystems als Leichtgewichtskonstruktion, welches ein Stahlfeder-Gummidämpfungssystem für z. B. Sportgeräteanwendungen ersetzt. Das neu entwickelte Gummi-Dämpfungselement nutzt eine V-Elementgeometrie mit Berücksichtigung des bekannten nicht-linearen mechanischen Verhaltens von Gummi und dem zu erwartenden nicht-linearem Verhältnis zwischen geforderter Kraft und der Deformation des Dämpfungssystem. Als Beispiel für eine Anwendung wurde […] mehr...

3.Februar 2017 - Neues aus der Forschung

Siliziumoxid kommt unter anderem in der Reifenherstellung zum Einsatz. (Bildquelle: Dkimages – Fotolia.com)

Kunststoffrohstoffe

Evonik übernimmt Silica-Geschäft von J.M. Huber

Evonik übernimmt das Silica-Geschäft des US-Unternehmens J.M. Huber für 630 Mio. US-Dollar. Das Unternehmen ergänzt sein Portfolio damit um Anwendungen in der Konsumgüterindustrie. mehr...

12.Dezember 2016 - News

Wirkprinzip  des eingesetzten Messsystems (Draufsicht). Prüfspitze mit Kraftsensor (Fx, Fy) bewegt sich auf Linearführung (Sy) und belastet den rotierenden Prüfkörper (ω) schlagartig.  Bildquelle: Leibniz-Institut für Polymer­forschung Dresden e.V.

Schlagbeanspruchung von rußgefüllten SBR-Compounds

Schlagbeanspruchung von rußgefüllten SBR Compounds

Diese Arbeit konzentriert sich auf experimentelle Untersuchungen zum Verschleißverhalten unter zyklischer Schlagbeanspruchung von rußgefüllten Styrol-Butadien-Rubber (SBR) Gummiqualitäten, welche mit Gummipartikeln auf SBR-Basis modifiziert wurden. mehr...

28.November 2016 - Neues aus der Forschung

Gajewski_Jemiolo

Vorhersage der Elastizitätseigenschaften

Ein Vorschlag für den grundlegenden Zusammenhang zwischen isotropischem incompressiblem hyperelastischem Material und der begrenzten Dehnbarkeit auf Basis des Gents-Modells

Die Elastizitätseigenschaften von Gummimaterialien mit beschränkter Dehnbarkeit können mit Hilfe der Funktion der Elastizitätsenergie und der Dehnungsbeschränkung beschrieben werden. Das Modell von Gent kann für verhältnismäßig große Dehnungen nicht angewendet werden und weist keine gute Korrelation zu experimentellen Daten auf. Das Hauptziel dieser Arbeit ist es, das Gent-Modell mittels eines phänomenologischen Ansatzes im Rahmen der […] mehr...

7.September 2016 - Neues aus der Forschung

The Influence of Thermal Ageing of Natural RubberStyrene Butadiene Rubber Vulcanizates on Steady state and Dynamic Wear Behaviour

Alterungserscheinungen und Abriebverhalten

Der Einfluss von thermisch-oxidativer Alterung bei Naturkautschuk/Styrol-Butadien-Kautschuk Vulkanisaten auf das statische und dynamische Abriebverhalten

Zielsetzung dieser Arbeit ist die experimentelle Charakterisierung des Abriebverhaltens von Gummi in Abhängigkeit thermischer Alterung. Die Untersuchungen basieren auf Analysen von Gummi auf Basis variierter Verschnitte von Naturkautschuk und Styrol-Butadien Kautschuk. mehr...

4.April 2016 - Neues aus der Forschung

Prüfung von Materialproben auf unabhängigen Prüfachsen, angetrieben von elektro-mechanischen Aktuatoren.  (Bildquelle: Fraunhofer LBF)

Prüfprozeduren für die Alterung von Naturkautschuk

Wie altern Elastomere?

Für das Entwickeln von Produkten aus Elastomeren und bei deren Lebensdauervorhersage ist es nützlich, die zugrundeliegenden Alterungs- und Versagensmechanismen besser zu verstehen. Einen großen Schritt in diese Richtung hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF mit einem Forschungsprojekt gemacht, das Prüfprozeduren für die gezielte Alterung von Elastomeren entwickelt. mehr...

10.März 2016 - News

Jozef Pelc_Unbenannt

Reifen

Simulation von statischer Reifen-Fahrbahn Interaktion des Ganzstahl-Luft-LKW Reifens

Eine Ursache der spezifischen Eigenschaften von Cord-Gummi-Reifen Compositen und die Schwierigkeiten bei der Analyse der Verformung eines Reifens werden herausgestellt. Es wird eine Methode zur Modellierung der Verformung des Reifens vorgeschlagen, die wertvolle Ergebnisse aus der Sicht eines Reifen-Designers bietet. Als Ergebnis der Simulation von Reifen-Fahrbahn Kontakt wurde eine zuverlässige Form des Fußabdrucks erhalten, als […] mehr...

1.Februar 2016 - Neues aus der Forschung

Prof. Dr. Gert Heinrich, Leiter des Instituts für Polymerwerkstoffe am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden, hat die Colwyn-Medaille des britischen Institute of Materials, Minerals and Mining (IOM3) erhalten. (Bild: Jürgen Jeibmann)

News

Colwyn-Medaille für Prof. Gert Heinrich vom IPF in Dresden

Für seine herausragenden Leistungen für die Gummibranche hat Prof. Dr. Gert Heinrich am 11. November 2015 in London die Colwyn-Medaille des britischen Institute of Materials, Minerals and Mining (IOM3) erhalten. mehr...

4.Dezember 2015 - News

Computeranimation des geplanten, neuen Maplan-Werkes in Kottingbrunn, Österreich. (Bild: Maplan)

News

Maplan hat mit dem Bau des neuen Werkes begonnen

Der Gummi-Spritzgießmaschinenenbauer Maplan aus Ternitz, Österreich, hat mit dem Bau seines neuen Produktionsstandortes in Kottingbrunn, etwa 40 km von Ternitz entfernt, begonnen. Mit dem neuen Werk kann das Unternehmen seine bisherigen Fertigungskapazitäten verdoppeln. mehr...

13.November 2015 - News

Thumbnail für Post 13902

Produktion & Automation

Desma begrüßte 550 Gäste zum 50. Firmenjubiläum

Zum 50-jährigen Firmenjubiläum der Klöckner Desma Elastomertechnik kamen über 550 geladene Gäste aus 16 Ländern am 24. Juli 2015 nach Fridingen. Auf den Festakt mit Reden schlossen sich Werksrundgänge am Nachmittag und danach ein Schiffsausflug auf dem Bodensee an. Tags drauf folgte eine große Jubiläumsparty für die Mitarbeiter. mehr...

10.August 2015 - News

Thumbnail für Post 11892

News

Bo Persson hat neues Modell zur Vorhersage der Reifenhaftung entwickelt

Dr. Bo Persson und seine Kollegen vom Forschungszentrum Jülich haben ein neues Modell zur Vorhersage der Reifenhaftung entwickelt und im Fachmagazin „Journal of Chemical Physics“ vorgestellt. Dabei beziehen sie neben der Viskoelastiztät der Gummimischung auch den Effekt der Scherung an der Kontaktfläche ein. mehr...

11.Juni 2015 - News

Seite 1 von 3123
Loader-Icon