Medizintechnik

Materialschleuse (Bildquelle: CiK-Solutions)

Kambic

Edelstahl-Materialschleusen für Reinräume

Materialschleusen werden immer dort verwendet, wo Werkstoffe, Ausrüstung, Dokumente oder Stichproben zwischen Reinräumen, Räumen mit unterschiedlichem Druck oder Räumen mit unterschiedlichen Reinheitsklassen kontrolliert transferiert werden sollen.  mehr...

23.Juni 2017 - Produktbericht

3D-gedruckter Zahnkranz zur Herstellung transparenter Aligners (Bildquelle: Alphacam)

J700 Dental

3D-Drucker für Präzision und Produktivität bei der Herstellung transparenter Zahnschienen

3D-Drucker der Dental-Serie von Stratasys produzieren glatte Oberflächen und naturgetreue Details aus Materialien, die speziell für zahnärztliche und kieferorthopädische Anwendungen konzipiert wurden. Der neue 3D-Drucker J700 Dental eignet sich zur additiven Fertigung von Gebissmodellen für die Herstellung individueller, transparenter Zahnschienen zur schonenden Korrektur von Zahnfehlstellungen. mehr...

22.Juni 2017 - Produktbericht

Das Projekt dient als interdisziplinäre Plattform von Akteuren der gesamten Wertschöpfungskette. (Bildquelle KI Lüdenscheid)

Projekt „Biozide Nanopartikel“

Fokus: Ausrüstung medizinischer Produkte mit antibakteriellen Eigenschaften

Innerhalb des Projektes „Biozide Nanopartikel“ des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid liegt der Fokus auf der Ausrüstung von medizinischen Produkten und Alltagsgegenständen mit antibakteriellen Eigenschaften. Hierbei wird die passiv biozide Wirkung von Nanopartikeln mit saurer Oberfläche ausgenutzt. mehr...

21.Juni 2017 - Produktbericht

Die Roboter sind heute fest etablierter Bestandteil beim Abfüllen und Verpacken in der Medizin- und Pharmaindustrie. (Bildquelle: Stäubli)

TX- und RX-Baureihen in Stericlean-Ausführung

Roboter für das keimfreie Abfüllen und Verpacken

Fast alle Roboter der TX- und RX-Baureihe von Stäubli, Bayreuth, sind in Stericlean-Ausführung für den Einsatz in aseptischen Umgebungen verfügbar. Das Angebot reicht vom kompakten TX40 über die universell einsetzbaren TX60 und TX90 bis zum RX160 mit bis zu zwei Metern Reichweite. mehr...

21.Juni 2017 - Produktbericht

Implantat zur Fixierung von Knochenbrüchen (Bildquelle: Dr. Boy)

BOY 35 E

Erfolgreiche Teileabmusterung im Technikum

„Die Teile, die wir bei VBM gefertigt haben, weisen eine Vielzahl von Black Spots auf und sind so nicht verwendbar. Wir benötigen die Unterstützung von Boy, Neustadt-Fernthal, zur Lösung unseres Problems.“ Mit diesen Worten von Mathieu Vialette empfing die Boy-Anwendungstechnik den Hersteller von Orthopädieteilen aus Frankreich. Der Produktionsleiter hatte sich mit seinem Mitarbeiter und einem Anwendungstechniker des Materiallieferanten auf den Weg ins Technikum gemacht, um dort vor Ort die Verarbeitung von PEEK auf deren Spritzgießautomaten zu testen.  mehr...

20.Juni 2017 - Produktbericht

2K-LSR-Verfahren

Zwei aus einem Guss: LSR-Komponenten für personalisierte Medizin

„Angesichts des steigenden Trends zur personalisierten Medizin müssen Geräte nicht nur benutzerfreundlich und sicher sein, sondern auch auf kleinstem Raum zuverlässig funktionieren“, sagt Ursula Nollenberger, Produktleiterin für LSR-Komponenten bei Trelleborg Sealing Solutions, Stuttgart. Die Dichtungslösungen für diese Geräte liegen oft im Bereich von Mikro- oder sogar Nanogewichten. Das Unternehmen fertigt diese über ein 2K-LSR-Verfahren in hoher Qualität und Präzision. Über die 2K-Spritzgusstechnik wird das LSR mit anderen technischen Kunststoffen zusammengebracht. mehr...

15.Juni 2017 - Produktbericht

Kupplungssystem (Bildquelle: Motan-Colortronic)

Metroconnect U/C

Dank RFID-Technik verwechslungssichere Materialzuordnung

Mit dem Kupplungssystem Metroconnect U/C stellt Motan-Colortronic, Friedrichsdorf, einen manuellen Kupplungsbahnhof für den Vakuumbetrieb vor, wahlweise in einer uncodierten und einer codierten Version. Neben dem Schutz vor Kupplungsfehlern unterstützen codierte Kupplungsstationen beim Nachweis für die Materialrückverfolgung, Validierung oder Zertifizierung. mehr...

2.Juni 2017 - Produktbericht

iStock_000005255912Large

TPE für Spritzenkolbendichtungen

TPE statt Butylkautschuk für Spritzendichtungen

TPE eignet sich sehr gut als Dichtungsmasse, um Spritzemkolben leckagefrei abzudichten. Die Dichtungen lassen sich im Spritzguss herstellen – ein Verfahren, das quasi allen Herstellern von Einwegspritzen zur Verfügung steht. Zudem ist TPE leicht rezyklierbar. mehr...

10.April 2017 - Fachartikel

Messen

Medica

Angebotsschwerpunkte Elektromedizin/ Medizintechnik Labortechnik Diagnostica Physiotherapie/ Orthopädietechnik Bedarfs- und Verbrauchsartikel Informations- und Kommunikationstechnik Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse Parallel dazu findet die Messe Compamed mit folgenden Trendthemen statt: Medizintechnik im Visier: Optische Verfahren Von der Idee bis zur Anwendung Medizinwirtschaft weltweit Implantate und Werkstoffe mehr...

4.April 2017 - News

Robotik & Automation

HYBRID Expo

Die Messe HYBRID Expo Stuttgart ist die Messe für Multimaterialsysteme und Konstruktionsbauteile. Rund 70 Aussteller präsentieren auf der HYBRID Expo Messe Stuttgart Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Ressourceneffizienz, Funktionsintegration und Prozessverkürzung. Entscheider, Einkäufer, Produkt-Designer und Konstrukteure der wichtigsten Verarbeitungs- und Anwendungsindustrien wie Automotive, Elektrotechnik, Elektronik, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, etc. finden hier neueste Materiallösungen […] mehr...

4.April 2017 - News

Thermokontakt Form-Fill-Seal-Anlage für Infusionsbeutel. (Bildquelle: Kiefel)

Fügeverfahren

Infusionsbeutel-Produktion zwischen 40 und 6.000 ml

Die Form-Fill-Seal-Anlage KFFS 122 von Kiefel, Freilassing, konfektioniert und befüllt pro Stunde bis zu 6.000 Infusionsbeutel. Massendurchfluss-Messer, Füllhöhen-Kontrolle, Messen des Restsauerstoff-Gehalts und das Verschließen der Infusionsbeutel ermöglichen kurze Herstellungszeiten mit Inline-Qualitätskontrolle. mehr...

29.September 2016 - Produktbericht

TPE-S

Weichelastische TPE-S Compounds nach medizinischen Standards

Die Produktreihe entspricht den Ansprüchen medizinischer Standards und ist für den Einsatz in Medizintechnik, Pharmazie, Personal Care und Kosmetikindustrie geeignet. mehr...

22.September 2016 - Produktbericht

Das Gerät ermöglicht mit drei Gerätebreiten bis zu zwölfbahnige Anwendungen.(Bildquelle: Allen Coding)

Verarbeitungsverfahren

Schneller Multi-Kopf Thermotransfer-Drucker mit 12 Köpfen

Der Multi-Kopf-Thermotransfer-Drucker MLI von Allen Coding, Würzburg, druckt mit zwölf Druckköpfen Grafiken, Zahlen, Text und Barcodes auf Verpackungen. Dabei sind einfache oder komplexe Druckbilder mit mehreren Zeilen gleichzeitig auf mehreren Bahnen Verpackungsmaterial möglich. mehr...

17.August 2016 - Produktbericht

Sonderpalettierer (Bildquelle: IEF Werner)

Verpackung

Pharmagerechte Montageanlagen

IEF-Werner, Furtwangen, ist mit spezifischen Vorschriften produzierender Pharmaunternehmen sowie den Gesetzen und Richtlinien vertraut. So unterstützt das Unternehmen Anwender nicht nur bei der Projektierung und Entwicklung geeigneter Lösungen, es liefert bei Bedarf komplette Systeme aus einer Hand. Anwendern wie Gerresheimer bietet der Automatisierunsspezialist beispielsweise auch ein umfassendes Paket aus Expertise und pharmakonformen Unterlagen an. mehr...

15.August 2016 - Produktbericht

Mikropullwindinganlage (Bildquelle: Fraunhofer IPT)

Faserverstärkte Kunststoffe

Minimalinvasive Instrumente für die Magnetresonanztomographie

Einen flexiblen Fertigungsprozess für minimalinvasive medizinische Instrumente entwickeln jetzt neun Partner in einem gemeinsamen Forschungsprojekt unter anderem das Fraunhofer IPT, Aachen: Konfigurierbare Einwegartikel wie Führungsdrähte, Katheter und Instrumente aus Faserverbundkunststoffen, die ohne Metallteile auskommen sollen und sich damit besonders für die Magnetresonanztomographie eignen. mehr...

1.August 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 512345
Loader-Icon