SOFTWARE

Screenshot eines 3D-Modells (Bildquelle: Artec 3D)

Artec Studio 12

Intelligenzbasierte Software spart Zeit bei der Nachbearbeitung

Mit Artec Studio 12 hat Artec 3D, Luxemburg, Luxemburg, eine neue Version der intelligenzbasierten Software für professionelles 3D-Scanning und 3D-Datenbearbeitung entwickelt. Damit tritt die Software in die Fußstapfen von Artec Leo, dem auf künstlicher Intelligenz basierenden 3D-Scanner: Sie verfügt über eine optimierte Nutzeroberfläche, schnellere Verarbeitungszeiten und neue automatisierte Features, die den Zeitaufwand für Scan und Bearbeitung reduzieren. mehr...

7.Juni 2017 - Produktbericht

Injection Molding Guide

Lückenlose Dokumentation von Abmusterungsprozessen

Zeitdruck bei der Werkzeugabmusterung, das Auslassen wichtiger Arbeitsschritte und mangelnde Abmusterungsdokumentationen sind nur einige Beispiele, die eine optimale Abmusterung eines Spritzgießwerkzeuges beeinträchtigen. Die optimalen Einstellungsparameter werden dabei oft nicht gefunden. mehr...

11.Mai 2017 - Produktbericht

Die Applikation durchsucht Laufwerke nach Zeichnungsinhalten. (Bildquelle: CAD4FM/Mervisoft)

CAD-Software

Macht das Arbeiten mit .dwg-basierter CAD-Software komfortabler

Mit Designcenter stellt CAD4FM, Butzbach, jetzt eine Applikation für Bricscad von Mervisoft, vor, die das Arbeiten mit der .dwg-basierten CAD-Software deutlich komfortabler macht. Die Applikation durchsucht lokale Laufwerke oder Netzlaufwerke nach Zeichnungsinhalten, wie Zeichnungen oder Symbolbibliotheken. mehr...

2.Mai 2017 - Produktbericht

Das neue Modul macht den aktuellen Energiebedarf der einzelnen Verbraucher transparent.  (Bildquelle: Engel)

Modul Energy für E-Factory

Transparenz im Energiehaushalt

Das MES Engel E Factory von Engel, Schwertberg, Östereich ist auf die Anforderungen der Spritzgießindustrie zugeschnitten und stellt eine tiefe vertikale Datenintegration bis auf die Ebene einzelner Kavitäten sicher. Neu ist jetzt das Modul Energy, das die detaillierte Darstellung, Auswertung und Optimierung von Energieverbräuchen ermöglicht. Für eine vollständige Energiebilanz über den gesamten Betrieb lassen sich Maschinen unterschiedlicher Marken einbinden, außerdem können nicht ins MES integrierte Verbraucher manuell erfasst werden. mehr...

27.April 2017 - Produktbericht

Produktion & Automation

Comsol Days 2017

Die Comsol Multiphysics GmbH hat die Termine der COMSOL Days 2017 festgelegt und lädt interessierte Nutzer der Software ein, sich im Rahmen der Veranstaltungen mit anderen Anwendern auszutauschen, Neues zu lernen und bestehendes Wissen zu vertiefen. Das Programm umfasst Vorträge geladener COMSOL Nutzer, Einführungskurse und bietet darüber hinaus Raum für Gespräche und Austausch. Die COMSOL […] mehr...

4.April 2017 - News

Smartconnect 4.U-Productreihe

Spritzgießen

Konzepte für eine durchgängige Automatisierung

Mit der Smartconnect 4.U-Produktreihe gelang es Desma, die Produktionsprozesse durch intelligente Vernetzung flexibler, effizienter und ressourcenschonender zu gestalten. Mithilfe der neuen Systeme ist eine höhere Anlagen- und Maschinenverfügbarkeit, eine transparente und bessere Produktqualität sowie stückkostenorientierte Produktionseffizienz möglich. Über das Smartconnect 4.U Cockpit können die digitalen Serviceleistungen einfach bedient werden und ist die perfekte Schnittstelle zwischen […] mehr...

31.März 2017 - Fachartikel

DSC6679

Predictive Maintenance-System

Vorausschauende Wartung im Walzwerk

Da Walzwerke wie die der Gummiwerk Kraiburg fast durchgängig im Dreischichtbetrieb laufen, spielt die Maschinenverfügbarkeit dort eine sehr wichtige Rolle. Schließlich verzögern Ausfälle bei einer einzigen Maschine den gesamten Produktionsprozess und verursachen so am Ende extrem hohe Kosten. Ein System zur vorausschauenden Wartung unterstützt dabei, die Anlagenverfügbarkeit zu sichern bevor ein Stillstand eintritt. mehr...

30.März 2017 - Fachartikel

Moveinspect Software Version 7

Großflächige Messvolumina mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren

Die Version 7 der Moveinspect-Software von Aicon, Braunschweig, bietet Nutzern eine neue Kalibriermethode, weitere Schnittstellen, eine neugestaltete Benutzeroberfläche und viele weitere Features mit mehr Komfort. Großflächige Messvolumina lassen sich jetzt mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren. Die Lösung: eine Kombination der Kalibrierung mittels festem Referenzpunktfeld und Maßstabskalibrierung. mehr...

10.März 2017 - Produktbericht

Hier werden qualitätsrelevante Daten via Netzwerk an ein MES-System übermittelt. (Bildquelle: Priamus)

Quality of Things

Qualitätssicherung und Traceability am Puls der Zeit

Fertigungsbetriebe sind heute darauf angewiesen, ihre Produktionsprozesse zu kennen und per Knopfdruck mit Hilfe von Kennzahlen abzurufen. Im Spritzgießprozess gibt es jedoch eine weitere Komponente, die von Bedeutung ist: die Qualität der produzierten Teile. Aus diesem Grund hat sich Priamus, Salach, vor allem mit der Kommunikation von Qualitätsdaten auseinandergesetzt. mehr...

9.März 2017 - Produktbericht

Die workfloworientierte Bedienung ermöglichen einen schnellen Einstieg in die Prüfung. (Bildquelle: Zwick)

TestXpert III

Neue Prüfsoftware mit intuitiver und workfloworientierter Bedienung

Die neue Prüfsoftware TestXpert III von Zwick, Ulm, verfügt über ein intuitives und workfloworientiertes Bedienkonzept für Material-Prüfmaschinen. Damit ermöglicht sie die effiziente Durchführung von einfachen standardisierten Versuchen bis hin zu anspruchsvollen Prüfungen in der Forschung und Entwicklung. Eine neustrukturierte Bedienoberfläche mit großen, aussagekräftigen Symbolen erleichtert die Orientierung und ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Prüfung. mehr...

8.März 2017 - Produktbericht

Roboter-Programmierung

Erster Roboterhersteller nach PLCopen zertifiziert

Die Software Kuka.PLC mxAutomation ermöglicht die Programmierung der Roboter über eine Maschinensteuerung ohne spezielle Roboterkenntnisse. Mit der neuen Version der Software ermöglicht Kuka, Augsburg, die Roboterbewegungen in einer einfachen, offenen SPS-Steuerung in einer für den Anwender bekannten Umgebung anzusteuern. mehr...

27.Februar 2017 - Produktbericht

Analyse des Risikos von Substanzen für ein Produkt, inklusive aller Spezifikationen der Oberflächenbehandlung. (Bildquelle: Granta)

Auslegungssoftware

Vermeidet Risiken im Zusammenhang mit Stoffverboten

Mit der Erweiterung der Granta MI:Restricted-Substances-Software von Granta Design, Cambridge, Großbritannien, werden Luft- und Raumfahrtunternehmen dabei unterstützt, das Compliance-Risiko im Zusammenhang mit Materialien und Prozessen zu reduzieren, richtlinienkonform zu entwickeln und Produkte genauer zu analysieren. mehr...

21.Februar 2017 - Produktbericht

Anlagenbau im Headquarter in Ebbs (Bildquelle: 3CON)

Entwicklungsumgebung

Standortübergreifende Konstruktion und Prozessplanung vereinfacht

3CON Anlagenbau, Ebbs, Österreich, hat sich für die 3DExperience-Plattform von Dassault Systèmes, Stuttgart, entschieden und vernetzt damit seine globalen Entwicklungs- und Produktionsstätten. Der Hersteller von Werkzeug- und Anlagentechnologien zur Fertigung von Automobil-Innenausstattung konnte mit der Plattform und den Applikationen die weltweite Zusammenarbeit seiner Mitarbeiter verbessern sowie die Konstruktion und Prozessplanung vereinfachen. mehr...

17.Februar 2017 - Produktbericht

Die Software liegt nun in Version 17 vor. (Bildquelle: Mervisoft)

CAD-Software

Start-Dialog neu gestaltet

In das neue Hauptrelease der dwg-basierten CAD-Software Bricscad haben die Entwickler von Mervisoft, Wiesbaden, zahlreiche Neuerungen implementiert. Die erste erwartet den Anwender direkt nach dem Start: Der neu gestaltete Start-Dialog bietet die Wahl zwischen verschiedenen Profilen. mehr...

15.Februar 2017 - Produktbericht

Der Informationsaustausch erfolgt direkt und verschiedene Systeme können unabhängig voneinander interagieren.    (Bildquelle: Piovan)

Prozessleitsystem

Überwachungssoftware für Smart Factory

Dies ist keine neue Version der Winfactory-Software, die Piovan, Santa Maria di Sala, Italien, als erste Software für die Überwachung und Kontrolle von industriellen Prozessen im Jahr 2008 auf den Markt gebracht hat. Diese neue Applikation ist bereits betriebsbereit für Industrie 4.0, einer Gruppe von integrierten Protokollen und Instrumenten, die als Kern der vierten industriellen Revolution betrachtet werden kann: die digitale Fertigung. mehr...

13.Februar 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 812345...Letzte »
Loader-Icon