Thermoplastische Elastomere

TPE-Compounds können ähnliche Eigenschaften wie Latex haben, beseitigen aber Bedenken  bezüglich der Allergiesymptome von Latex. Bildquelle: Teknor Apex

Trendscout Thermoplastische Elastomere

TPE – elastisch, leicht und effizient

TPE ist als Werkstoff zwischen Kautschuk und Thermoplast gefragt, denn die gummiähnlichen Eigenschaften, kombiniert mit der thermoplastischen Verarbeitungsfähigkeit eröffnen neue Anwednungsmöglichkeiten. Die TPE-Compounds sind leichter, kostengünstiger und effizienter zu verarbeiten als Gummi. An ihren chemischen und mechanischen Eigenschaften wird weiter gefeilt und so wird die Zahl der angebotenen Compounds kontinuierlich erweitert. mehr...

6.März 2017 - Fachartikel

Technische Elastomer Erzeugnisse

Seminar: Technische Kunststoffe

Die Kunststoffe zeichnen sich durch ihre besonderen Leistungseigenschaften aus. Sie erlauben die wirtschaftliche Herstellung von komplexen, multifunktionalen Teilen mit geringem Gewicht und vergleichsweise hoher Festigkeit im Endbearbeitungszustand.Die aus Kunststoffen hergestellten Produkte benötigen dabei wenig Energie für ihre Fertigung und sind dadurch, auch begründet in der vielfältigen Recyclingfähigkeit der Werkstoffe, ökologisch im Gebrauch.Diese günstigen technischen, wirtschaftlichen […] mehr...

7.Februar 2017 - News

Die TPEs wurden Hinblick auf Irritation und Hautsensibilisierung getestet. (Bildquelle: Hexpol TPE)

TPE

K 2016: TPE mit Feel-Good-Faktor

Hexpol TPE, Eupen, Belgien, hat Dryflex, seine Familie thermoplastischer Elastomer-Compounds, um Dryflex Touch erweitert, eine Serie von TPEs, die für ein außergewöhnlich seidiges und spürbar sanftes Gefühl sorgen. mehr...

24.Oktober 2016 - Produktbericht

Langzeitprüfstand

K 2016: Kriechenden Kunststoffen auf der Spur

Wenn konstante mechanische Belastungen lange auf Kunststoffe einwirken, können sich Kunststoffbauteile mit der Zeit immer mehr verformen. Wenn Bauteile ausgelegt werden, muss dieses Kriechverhalten entsprechend berücksichtigt und beispielsweise durch Simulationen vorhergesagt werden. mehr...

21.Oktober 2016 - Produktbericht

ikv_philipp-bruns

Einflussgrößen auf das richtungsabhängige Materialverhalten

Charakterisierung des aniso­tropen Werkstoffverhaltens von spritzgegossenen TPV-Bauteilen

Thermoplastische Vulkanisate zeigen nach der Verarbeitung im Spritzgießprozess eine ausgeprägte Anisotropie ihrer Werkstoffeigenschaften. So können mechanische Kennwerte, wie die Steifigkeit oder Festigkeit, sich längs bzw. quer zur Fließrichtung um den Faktor zwei unterscheiden. Im Rahmen eines Forschungsvorhabens wurden wesentliche Einflussgrößen (Prozess, Material, Geometrie) auf das richtungsabhängige Materialverhalten von TPV identifiziert und mittels morphologischer Untersuchungen Gründe […] mehr...

7.Oktober 2016 - Neues aus der Forschung

TPU

Produktpalette im Bereich Healthcare erweitert

Albis Plastic, Hamburg, ergänzt sein Healthcare-Produktportfolio um Texin-RxT-TPU-Typen von Covestro. Der Werkstoff eignet sich insbesondere für Anwendungsbereiche in Medizintechnik, Labor und Diagnostik wie beispielsweise zur Herstellung von Schläuchen, Kathetern, Gehäuseteilen, Soft-Touch-Griffen sowie für viele weitere Applikationen. mehr...

6.Oktober 2016 - Produktbericht

Die TPEs kommen auch in Trocknern zum Einsatz. (Bildquelle: Teknor Apex)

Elastomere

K 2016: Spezial-TPEs lösen Defizite konkurrierender Werkstoffe

Auf der Messe wird Teknor Apex, Geleen, Niederlande, vier neue TPE vorstellen, welche für Weiße Waren geeignet sind.  Zu den neuen Compounds gehören thermoplastische Vulkanisate der Marke Sarlink und Monoprene. mehr...

6.September 2016 - Produktbericht

Dichtungen mit geringem Druckverformungsrest. (Bildquelle: Hexpol TPE)

TPE

TPE für Haushaltsgeräte- und Konsumgüter

Hexpol TPE zeigt anhand seiner TPE-Serie Dryflex, welche Einsatzbereiche im Haushaltsgeräte- und Konsumgütermarkt für thermoplastische Elastomere möglich sind. mehr...

2.September 2016 - Fachartikel

TPE

Ölfreie TPE-Compounds für empfindliche Anwendungen

Kunststoffe, die in medizinischen und pharmazeutischen Produkten und Verpackungen eingesetzt werden, dürfen nicht mit dem Füllgut reagieren. So können weder bei der Polymerisation gesundheitlich bedenkliche Stoffe verwendet werden, noch darf es zu einer Migration unterwünschter Stoffe in Arzneimittel kommen. Mit Blick auf solche potenziell austretenden oder extrahierbaren Substanzen hat Actega DS, Bremen, ölfreie TPE-Compounds entwickelt, die den Anforderungen für medizinische und pharmazeutische Geräte und Verpackungen entsprechen und sich damit als geeignet für empfindliche Anwendungen erweisen. mehr...

19.Juli 2016 - News

Thermoplastische Elastomere

TPE ohne PAK

Seit Dezember 2015 gelten neue Grenzwerte für PAK. Nachdem in den vergangenen Jahren hohe Gehalte von als Krebs erzeugend eingestufte polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe in Verbraucherprodukten gefunden wurden, hat die Verordnung festgelegt, dass Erzeugnisse, deren Gehalt an bestimmten PAK einen vorgegebenen Grenzwert überschreiten, nicht mehr für die allgemeine Öffentlichkeit in Verkehr gebracht werden dürfen, wenn sie Teile enthalten, die bei normaler Verwendung mit der Haut oder der Mundhöhle in Berührung kommen. mehr...

2.Mai 2016 - Produktbericht

Luftführungselement (Bildquelle: Dupont)

Thermoplaste

Verlängert Lebensdauer von Luftführungselementen

Das Polyamid Zytel LCBM6301 und das thermoplastische Elastomer Hytrel HTR8797 sind die Antworten von Dupont, Le Grand Saconnex, Schweiz, auf den Bedarf der Automobilindustrie für Werkstoffe, die der langzeitigen Einwirkung von Hitze und Abgasen im Bereich von Turboladern widerstehen. mehr...

27.April 2016 - Produktbericht

TPU

Für sichere Lebensmittelkontaktanwendungen

BASF, Ludwigshafen, erweitert das Elastollan-Portfolio um spezielle Food-Contact-Typen, die für Lebensmittelkontaktanwendungen geeignet sind. Das Portfolio umfasst zahlreiche Ether- und Ester-Varianten. Diese können in einem breiten Spektrum an Spritzguss- und Extrusionsanwendungen eingesetzt werden – von Förderbändern über Folien und Geweben bis hin zu Schläuchen. mehr...

18.Februar 2016 - Produktbericht

Das TPU ist die Basis für eine Nutzschichtlösung zur Herstellung modularer Designfußböden (Bildquelle: BASF)

TPE

Höhere Beständigkeit und mehr Komfort bei dekorativen Böden

Das aliphatische TPU Elastollan von BASF, Ludwigshafen, ist die Basis für eine Nutzschichtlösung zur Herstellung modularer Designfußböden oder anderer dekorativer Oberflächen. Das internationale Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi bietet dieses neu entwickelte Oberflächenmaterial unter dem Namen Roomskin Floor als Komposit aus einem bedruckten Dekorträger und einer Beschichtung aus thermoplastischen Polyurethan an. mehr...

9.Januar 2016 - Produktbericht

Fig. 1: Example of DRS spectrum of Engage 8200 elastomers. The graphs of the spectrum are set for the next film, and radiation-treated and non-irradiated samples of aged. To facilitate the analysis of the results in terms of impact on the radiolysis addition of peroxide and vulcanization summarizes the spectrum for different film irradiated with the same dose.

Vernetzung von Elastomeren

Vergleich von Strahlen- und Peroxidvernetzung von Elastomeren

Strahlenvernetzung von Elastomeren ist ein interessantes Beispiel für die Modifikation von Polymeren durch ionisierende Strahlung. Die praktische Bedeutung der Vernetzung kann mit traditioneller Vernetzung (Einsatz von Peroxiden) durch Strahlenbehandlung verbunden werden. Das Ziel dieser Studie war es, das Phänomen einer gemischten Strahlen-/Peroxid- und Peroxid-/Strahlenvernetzung des thermoplastischen Elastomers „Engage 8200“ zu beschreiben [1, 2, 3]. mehr...

16.Dezember 2015 - Neues aus der Forschung

Das Material verhindert den Wachstum von Mikroorganismen ohne Zusatz von Bioziden. (Bildquelle:  Kraiburg)

Elastomere

TPE-Compounds für den Trinkwasserbereich

Kraiburg, Waldkraiburg, hat speziell für Schlauchanwendungen trinkwasserkonforme TPE in verschiedenen Härtegraden entwickelt. Das thermoplastische Elastomer eröffnet Herstellern im Trinkwasserbereich aufgrund der elastischen Eigenschaften und seiner wirtschaftlichen Verarbeitung im Spritzguss- oder Extrusionsprozess vielfältige Möglichkeiten. mehr...

2.November 2015 - Produktbericht

Seite 1 von 41234
Loader-Icon