Das Modul konstruiert um das Spritzgussteil automa­tisch ein Mould Sketch und integriert das Anguss­system und das im CAD-System erzeugte Temperiersystem. Es berechnet transient, also über mehrere Zy­klen, jede Art von Temperierung wie beispielsweise die Im­pulskühlung, kon­turnahe Kühlung und die CO2-Kühlung.