Bild

Gewürdigt werden mit dieser alle drei Jahre verliehenen Auszeichnung wissenschaftliche Leistungen im Bereich Kautschuk und Elastomere. Die Verleihung fand im Rahmen der Eröffnungsfeier der Deutschen Kautschuk-Tagung / International Rubber Conference in der Messe Nürnberg statt.

Gert Heinrich gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten der internationalen Kautschukwissenschaften. Er hat diese als Wissenschaftler, aber auch als Leiter der Materialforschung geprägt. Aktuell ist er als Professor für Polymerwerkstoffe an der Technischen Universität Dresden und als Leiter des Instituts Polymerwerkstoffe am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden aktiv. Seine Arbeiten schlagen eine Brücke zwischen akademischer Grundlagenforschung und industrierelevanten Fragestellungen und sind in über 700 Publikationen dokumentiert.