Frost & Sullivan zeichnet Kraiburg TPE mit dem diesjährigen „European Frost & Sullivan Award for Customer Value Leadership“ aus. (Bild: Frost & Sullivan)

Frost & Sullivan zeichnet Kraiburg TPE mit dem diesjährigen „European Frost & Sullivan Award for Customer Value Leadership“ aus. (Bild: Frost & Sullivan)

Frost & Sullivan zeichnet Kraiburg TPE mit dem „European Frost & Sullivan Award for Customer Value Leadership 2015“ aus. Shubhayan Sarkar, Research Analyst für Chemikalien und Materialien bei Frost & Sullivan begründet die Entscheidung der Jury so. „Unsere eingehende Analyse des Europäischen Marktes für Thermoplastische Elastomere ermittelte Kraiburg TPE als einzigartigen und richtungsweisenden Marktteilnehmer, wenn es um dessen Maßnahmen zur Steigerung des Kundennutzens in 2015 geht. Als der Top-Compounder in diesem Marktbereich, nimmt Kraiburg TPE bereits seit vielen Jahren die führende Position in diesem Markt ein und verfügt über einen großen Kundenstamm in ganz Europa.“ Der TPE-Hersteller habe seine Vorreiterstellung im Europäischen Markt mit seiner überlegenen Produktleistung, maßgeschneiderten Kundenlösungen, wertschöpfenden Servicemodellen und einem konsequenten Kundenservice etabliert.

Hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses attestiert das Marktforschungsunternehmen dem TPE-Hersteller eine ausgewogene Balance. Kunden kauften dort nicht alleine die thermoplastischen Elastomere, sondern erhalten ein Gesamtpaket mit einer umfassenden 360°-Grad-Betreuung. Dies sei die Basis für eine ehrliche Partnerschaft zwischen Kunde und Verkäufer und ein echtes Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens.

Michael Pollmann, Director Sales and Marketing EMEA bei Kraiburg, ergänzt: Zudem biete das Unternehmen stets neue Lösungen für Anwendungen im Automotive-, Industrie- und Consumer-Bereich sowie für die streng regulierten Medizinal-Anwendungen. Ein weiterer Faktor sei die Kundenorientierung, die maßgeschneiderte Materiallösungen ebenso umfasse wie die durchgehende Unterstützung von der Produktentwicklung bis hin zur Serienreife. In internen Workshops werden die Vertriebsmitarbeiter und Techniker auf die Anwendungen der Kunden geschult und praktisch ausgebildet, um sie vor Ort besser unterstützen zu können. Oliver Zintner, Director EMEA bei Kraiburg, resümiert: „Der Customer Value Leadership Award zeigt unsere führende Stellung im Markt und ist uns gleichzeitig Ansporn, diese auch in Zukunft unbedingt beizubehalten.“

Über Kraiburg TPE
Das Unternehmen ist ein weltweit agierender Hersteller von thermoplastischen Elastomeren. Gegründet im Jahr 2001 als Tochterfirma der Kraiburg-Firmengruppe verfügt das Unternehmen über Produktionswerke in Deutschland, den USA und Malaysia und bietet damit ein breites Portfolio an Compounds für Anwendungen im Automotive-, Industrie- und Consumer-Bereich an sowie für die streng regulierten Medizinal-Anwendungen. Die bekannten Produktgruppen Thermolast, Copec, Hipex und For-Tec E werden im Spritzgussverfahren oder in der Extrusion verarbeitet und bieten den Herstellern zahlreiche Vorteile in punkto Verarbeitung und Produktdesign. Im Jahr 2014 erwirtschaftete Kraiburg TPE mit rund 440 Mitarbeitern einen Umsatz von 138 Mio. Euro.

(dw)