Durch die externe Beurteilung und das sachliche Feedback wird die Wirksamkeit und Ganzheitlichkeit des entwickelten Systems bestätigt. „Besondere Herausforderung bei der Zertifizierung war die Umsetzung in allen drei Ländern gleichzeitig, da die Gesetzesgebungen in Deutschland, Spanien und Österreich doch sehr unterschiedliche Aspekte aufweisen“, so Georg Hecking, Leiter des Qualitätsmanagement und verantwortlich für die Zertifizierungen.