Spritzgussformenreinigung (Bildquelle: Cold Jet)

Spritzgussformenreinigung (Bildquelle: Cold Jet)

Mikropartikel ermöglichen eine Reinigung und Oberflächenbehandlung mit mehr Präzision, Feinheit und weniger Luft und Lärm als traditionelle Trockeneis-Pelletsysteme. Mit Trockeneis-Mikropartikeln wird die Oberfläche schneller und gleichmäßiger gereinigt, da sie von wesentlich mehr Partikeln zeitgleich getroffen wird. Es ist leiser durch weniger Lärmentwicklung im Vergleich zu Pellets oder fragmentierten Pellets, welches zu einer besseren Arbeitsumgebung und erhöhter Sicherheit führt. Durch Eliminierung des Risikos von Beschädigungen an Oberflächen, Entlüftungsöffnungen, Kanälen, Stegen, hochglanzpolierten Formen oder Auswerferstifte sind Mikropartikeln sicherer. Es bietet eine flexiblere Reinigung da viele Bereiche gereinigt werden die herkömmliche Mittel nicht oder nie erreichen können. Außerdem sind sie sparsamer, weil der Verbrauch von Trockeneis und Druckluft gesenkt wird und dadurch weniger Kraft und Druck bei der Beschleunigung aufgewandt werden muss. Die Trockeneisreinigung ist auch die geeignete Lösung für das Entgraten und Abgraten von Kunststoffteilen. Die automatisierten Systeme eliminieren die Notwendigkeit von manuellem Entgraten. Das Unternehmen schafft bei Bedarf automatisierte Reinigungsstationen innerhalb eines kontinuierlichen Herstellungsprozesses für sich wiederholende Anwendungen. In den meisten Fällen sind nur minimale Anpassungen erforderlich, um diese Lösung in die Produktionsumgebung zu integrieren.

 

Halle/Stand 10/B48