Holmspritzgießmaschine (Bildquelle: Maplan)

Das clevere One-Piece-Design ermöglicht den Transport der Maschine ohne Demontage von Hydraulik oder Spritzeinheit. Lediglich der Schaltschrank wird mit wenigen Handgriffen abgekoppelt. Dadurch verkürzt sich die Inbetriebnahme beim Anwender signifikant. Auch eine spätere Verlagerung der Maschine innerhalb der Produktion gerät so zu einer einfachen Übung. Die Maschine verfügt über ein neues Konzept der Schließeinheit, welches durch FEM-Analysen optimiert wurde. Es sorgt für ein wesentlich steiferes Schließsystem mit minimierter Plattendurchbiegung und hoher Plattenparallelität. Vergrößerte, doppelt wirkende Schnellhubzylinder können speziell massive Werkzeuge besser und vor allem ruhiger bewegen. Die großzügige lichte Holmweite von 680mm sichert mehr Spielraum für Automationslösungen.