Koordinatenmessgerät (Bildquelle: Hexagon)

Das Messgerät baut auf dem Konzept der Enhanced Productivity Series  auf, das seinen Anwendern – neben einer Auswahl an individualisierbaren Software- und Taster-Lösungen – eine Reihe an zusätzlichen Gerätefunktionen und -optionen an die Hand gibt. Dazu zählen beispielsweise die Funktion Compass, welche durch die Reduzierung von Vibrationen Scanning-Durchsatz und -Leistung erhöht, das Echtzeit-Umgebungsüberwachungssystem Pulse oder auch die optionalen Signalleuchten für deutlich sichtbare Warnmeldungen und Statusinformationen des Messprogramms. Das Zusatzpaket Throughput dient Herstellern von Großserien dazu, ihre Messzyklen zu verkürzen und damit das Produktionsvolumen zu erhöhen. Das Zusatzpaket Precision ist für Anwender entwickelt worden, deren Werkstückmessungen aufgrund von engen Toleranzen und komplexen Geometrien eine größere Messsicherheit erfordern. Das Zusatzpaket Multi Purpose ist dort eine flexible Lösung, wo eine Vielzahl an Materialien mit unterschiedlichen Elementen und Oberflächenmerkmalen gemessen werden muss. Shop Floor, das vierte Zusatzpaket, unterstützt Anwender dabei, den Inspektionsprozess in die Fertigungsumgebung zu integrieren und so Prozesse zu optimieren. Zudem unterstützt dieses Paket vollautomatisierte Messungen in der Fertigung. Die Geräte der Serie sind in den drei Produktivitätsstufen Green, Blue und Chrome erhältlich und lassen sich somit auf alle Anwendungen und Budget-Anforderungen zuschneiden.