Die Schleif- und Poliergeräte sind in manuell zu bedienender sowie in halbautomatisierter Ausführung erhältlich. (Bildquelle: Buehler)

Alle Typen ermöglichen unterschiedlich hohe, aber stets signifikante Entlastungen der Anwender und Steigerungen der Durchsätze. Dies gilt insbesondere für Routineaufgaben bei Anwendern, die für jede Stufe der Probenpräparation eine spezielle Maschine einsetzen.