Profile (Bildquelle: M.P.M.)

Mit den drei Modellen der Extruderbaureihe lassen sich sowohl unterschiedliche PVC-Typen, Regrind sowie Materialien mit unterschiedlichem Schüttgewicht problemlos verarbeiten als auch hohe Werkzeugdrücke von bis zu 520 bar überwinden. Auf Basis der Vorgänger-Modelle warten die Extruder mit einer komplett überarbeiteten Verfahrenseinheit auf. Eine verlängerte Vorwärmzone und ein optimiertes Schneckendesign sorgen für hohe Ausstoßleistungen. Die Steuerung sorgt aufgrund der grafischen Darstellung der Anlage und ihrer Komponenten für eine intuitive Bedienung. Zudem unterstützt die Steuerung die Produktionsoptimierung im Sinne von Industrie 4.0. Ihre vier wichtigsten Features sind OPC-UA-Datenschnittstelle, vorbeugende Instandhaltung, einfache Fernwartung sowie Simulation für Schulungszwecke.