Stationäres Hochleistungs-Spektralphotometer (Bildquelle: Colorlite)

Der Messbereich liegt zwischen 400 und 700 nm bei einer spektralen Abtastung von 3,5 nm. Die integrierte Glanzfalle ermöglicht Messungen mit und ohne Glanzausschluss. Hochleistungs-LED-Lichtquellen sorgen für langzeitstabile Messergebnisse. Die Lichtart und der UV-Anteil sind variabel einstellbar. Je nach Art der Proben lässt sich die Messfläche stufenlos von 3 bis 30 mm anpassen. Für eine komfortable Probenhandhabung kann das System horizontal oder vertikal aufgestellt werden. In die Grundversion ist das Gerät als ein reines Reflektionsgerät erhältlich. Für die Transmissionsmessung ist es optional mit einem dritten Messkanal verfügbar. Hiermit werden lichtdurchlässige Proben wie Folien oder Flüssigkeiten bequem vor die Kugelöffnung positioniert.

Halle B4, Stand 4315