Der Hauptvorteil gegenüber Runddüsen-Heißkanalsystemen ist der vergleichsweise größere Durchsatz pro Düse durch den Breitband-Anschnitt. Daher werden weniger Düsen pro Formteil benötigt. Der Breitbandanschnitt kann sicher und weitgehend rückstandsfrei abgetrennt werden. Verschlussdüsenausführungen sind im Testbetrieb und werden kurzfristig ebenfalls verfügbar sein. Trotz der Breitschlitz-Ausführung besitzen alle Düsen runde Außendimensionen und können so ohne Sonderaufwand in Spritzgießwerkzeuge integriert werden. Zur Markteinführung wird mit der mittleren Baugröße Midi gestartet. Deren Düsen sind für ein Schussgewicht von 250 bis 1.500 g/Düse ausgelegt. Düsen und Anwendungsbeispiele werden auf dem Messestand zu besichtigen sein.

Halle B2, Stand 2306