PERFLUORELASTOMER-DICHTUNGEN Für den Einsatz in chemischen und petrochemischen Prozessen ist eine neue Perfluorelastomer-Dichtung erhältlich, die heißen, aminhaltigen, sauren und oxidierenden Medien deutlich länger standhält als vergleichbare Materialien.

DuPont Performance Elastomers (DPE) hat die Familie seiner Perfluorelastomerteilen um Kalrez Spectrum 6380 erweitert. Das neue Produkt bietet speziell in heißen, aminhaltigen und oxidierenden Medien Leistungsvorteile gegenüber herkömmlichen Elastomeren. Dichtungen dieses Typs besitzen eine hohe, universelle chemische Beständigkeit sowie gute mechanische Eigenschaften. Damit eignen sie sich für statische und dynamische Dichtungsanwendungen in anspruchsvollen chemischen Prozessen, die bei Temperaturen von bis zu 225 °C ablaufen. Im Vergleich mit üblicherweise für solche Anwendungen verwendeten Dichtungswerkstoffen zeigt Spectrum 6380 in Labortests nach 672 h in Ethylendiamin, Ethanolamin und Ammoniumhydroxid nur eine sehr geringe Volumenquellung.

Vor der Markteinführung des Produkts führte DPE in Zusammenarbeit mit einem großen texanischen Chemieunternehmen umfangreiche Feldtests in einer sehr aggressiven Umgebung durch. Die Dichtungen kamen in der Produktion von primären Aminen zum Einsatz, wo Temperaturen bis 210 °C erreicht werden. Gleichzeitig testete das Unternehmen mehrere andere Dichtungen verschiedener Hersteller, die das Wartungsintervall aber lediglich auf vier Monate erhöhten. Mit Spectrum 638 ließ sich die Lebensdauer der Dichtungen dagegen auf ein Jahr verlängern und damit verdreifachen. Diese Tests sowie Laborversuche beim Rohstoffhersteller belegen, dass das neue Perfluorelastomer die hohen Anforderungen erfüllt, die heiße, amin- und stark säurehaltige sowie oxidierende Umgebungen an Dichtungswerkstoffe stellen. Heiße, primäre Amine verhalten sich besonders aggressiv gegenüber Elastomeren und führen häufig zu vorzeitigem Dichtungsversagen.

Wie die anderen Vertreter dieser Perfluorelastomerteile-Familie eignet sich das cremefarbene Produkt für eine Vielzahl von Anwendungen in der chemischen Prozessindustrie. Es ist in Standard- und metrischen Größen erhältlich und wird auf Anfrage auch als maßgeschneiderte Dichtung hergestellt.