KAUTSCHUKEXTRUDER Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Multiplex-Extrusionsanlagen unterstützt KraussMaffei Berstorff Reifenhersteller bei der Verarbeitung neuester Mischungen oder der Realisierung noch genauerer Profilgeometrien. Speziell für Kautschukmischungen mit hohem Naturkautschuk-Anteil versprechen die warmgespeisten Kautschukextruder in den Anlagen hohe Durchsatzleistung und Prozessstabilität bei geringer Ausstoßpulsation. Insgesamt acht Baugrößen mit Schneckendurchmessern von 60 bis 350 mm und maximalen Ausstoßleistungen von 120 bis 7000 kg/h stehen zur Verfügung. Ein in die Anlagensteuerung integriertes Loop-System sorgt zum einen durch einen Warenspeicher für eine gleichmäßige Materialzuführung von der Vorwärmeinrichtung zum Extruder. Zum anderen erlaubt es, falls erforderlich, eine Veränderung der Kühlstrecke und damit der Massetemperatur, um die Homogenität des Kautschuks zu verbessern.