FEINSTRAINERN Wirtschaftliches und materialschonendes Feinstrainern in einem Arbeitsgang mit der Mischungsherstellung erlauben die Roll-ex Zahnradextruder von Uth. Speziell bei großen Linien mit Durchsatzmengen um 6000 kg/h sind in der jüngeren Zeit mehrere Anwendungen realisiert worden. Das aktuell sechs Baugrößen umfassende, modular aufgebaute System, ermöglicht nicht nur bei Großlinien individuelle Integrationslösungen. Die TRF Modelle werden nach dem Walzwerk eingesetzt. Eine Besonderheit ist hierbei das Zweiwalzen-Fütteraggregat, das eine Reihe von verfahrenstechnischen Vorteilen verspricht. Zum direkten Mischeraustrag kommen DSE-Lösungen in Kombination mit einem konischen Doppelschneckenextruder zum Einsatz. Für das Off-line-Strainern stehen verschiedene Standardlösungen zur Verfügung.