Die Modifikatoren für PP steigern die Schlagzähigkeit und Fließfähigkeit von recycelten PP-Kunststoffen, Blends und PP-Schlagzähcopolymeren.
(Bildquelle: Milliken)

Das ermöglicht den Einsatz von PP für mikrowellentaugliche Behälter, Hausgerätebauteile und Fahrzeugkomponenten im Motorraum. Die Leistungsmodifikatoren Deltamax wiederum tragen zur Kreislaufwirtschaft bei, indem sie die Schlagzähigkeit von rPP, Blends und schlagzähen PP-Copolymeren steigern. Der DeltaMax-Fließverbesserer erhöht die Fließfähigkeit des Kunststoffs bis um das Fünffache, ohne Schlagzähigkeit oder Steifigkeit zu beeinträchtigen. Damit steigern Verarbeiter die Effizienz ihrer Produktion und können innovativ gestaltete Teile in leichter füllbaren Werkzeugen spritzgießen. Die Technologie ist auch äußerst wirksam im Modifizieren von recycelten Kunststoffen aus Haushalts- und Produktionsquellen. So lässt sich damit der Anteil von rPP beim Compoundieren und Verarbeiten um bis zu 100 Prozent erhöhen, ohne Einbußen an Leistungsfähigkeit oder Verarbeitbarkeit. Hinzu kommt der UV-Absorber Clearshield des Unternehmens, der PET-verpackte Waren wie Lebensmittel, Getränke und Konsumgüter vor schädlicher UV-Einstrahlung schützt. Diese Technologie hat einen neuen UV-Schutzstandard geschaffen. Sie erweitert die Lagerfähigkeit verpackter Produkte, schützt das Markenimage und ermöglicht nachhaltigere Formulierungen mit natürlichen Farbstoffen, Aromen und Extrakten.

Halle/Stand 6/A27