Das GMP-gerechte Layout des Formbereichs schützt vor Staubpartikeln und gewährleistet eine kontaminations-freie Produktion für die Hersteller medizinischer Produkte. (Bildquelle: Sumitomo Demag)

Sie ist speziell für Anwendungen mit extrem engen Toleranzen konzipiert, die kurze Zykluszeiten zwischen 3 und 10 Sekunden erfordern. Die Anordnung des Werkzeug-Einbauraums stellt sicher, dass die Maschine frei von Verunreinigungen, Partikeln und Schmierstoffen ist. So ist die GMP-konforme Maschine für medizinische Reinraumumgebungen geeignet.

Halle/Stand 15/D22