Das Recycling von Kunststoffen ist eines der zentralen Themen des Messeauftritts. (Bildquelle: Baerlocher)

Im Gegensatz zu Master­batches bestehen sie zu 100 Prozent aus Aktivsubstanz. Zudem werden die jüngsten RST-Weiterentwicklungen gezeigt, darunter die Einführung neuer Produktvarianten mit verbesserten Eigenschaften, die im traditionellen Recycling bisher nicht erzielbar waren. Darüber hinaus wird das Unternehmen Informationen zu Fallstudien teilen, die eine Erhöhung des Recyclinganteils in LDPE-Folien ermöglichen. Weitere Referenzen zeigen, wie die Additive des Unternehmens den Polymerherstellern helfen, Polyolefine mit deutlich höherem Recyclinganteil anzubieten. Die Live-Demonstration in Zusammenarbeit mit Erema und APK wird zeigen, wie die Additivtechnologien die Wiederverwertung von Rezyklat aus Folienabfällen zu einem Material ermöglichen, das wieder als Folie eingesetzt werden kann.

Halle/Stand 5/A21 

Freigelände 09.1