Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf Lösungen für die Beheizung und Kühlung von Extruderzylindern. Eine Symbiose mit den Heizelementen stellt das flexible Isolationssystem Isowema dar, welches den Kunststoffverarbeitern zu markanten Energie-Einsparungen verhilft, in dem die Abstrahlverluste der Heizelemente reduziert werden und dabei auch noch der Berührungsschutz erhöht wird. Die Isolierungen werden auf der Basis von Maßaufnahmen oder 3D-Daten maßgeschneidert.