Durch seine Visko-Elastizität ist das Klebeband für vielfältige Multi-Material-Verbindungen geeignet. (Bildquelle: 3M)

Da der Einsatz des Klebebands somit den Prozessschritt für den Haftvermittler überflüssig macht, ermöglicht es eine Steigerung von Effizienz, Produktivität und Arbeitssicherheit. Bereits ab 0 °C verfügt das Klebeband über eine sehr gute Soforthaftung, wenn der Untergrund frostfrei ist. So kann es auch in kalten Umgebungen schnell und unkompliziert eingesetzt werden, beispielsweise im Außenbereich oder in ungeheizten Fabrikgebäuden. Sein Acrylatklebstoff widersteht nach der Klebung niedrigen, hohen und wechselnden Temperaturen. Die kurzfristige Temperaturbeständigkeit des Klebstoffes beträgt +150 °C, langfristig liegt sie bei +100 °C. Zudem ist das Material beständig gegen Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung oder Feuchtigkeit und verfügt über eine gute Beständigkeit beim Kontakt mit Lösemitteln und Salzwasser.