Ebenfalls nur mit der Blue-Laser-Technologie lösbar ist die diffuse Messung von durchsichtigen Messobjekten aus Kunststoff. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Die Sensoren liefern hierfür stabile Signale und sorgen für eine sehr gute Fokussierung. Messungen mit blauen Laser-Triangulationssensoren auf rotglühenden Objekten über 700 °C und (semi-)transparenten Objekten sind patentrechtlich geschützt und dürfen daher nur mit den Lasersensoren von Micro-Epsilon durchgeführt werden. Zu den transparenten Objekten zählen Kunststoff, Glas, Klebstoffe, Silikon, Lacke, Beschichtungen, Plexiglas und Versiegelungen. Der Laser-Triangulator Opto NCDT 1750BL kommt neben der Papierindustrie auch in der Metall-, Keramik-, Halbleiter-, Lebensmittel- und Holzindustrie sowie der Medizintechnik zum Einsatz. Der kleine Lichtfleck des Laser-Triangulators erfasst auch kleinste Bauteile sicher. Je nach Modell ist der Sensor für Messbereiche von 20 bis 750 mm erhältlich.