Frank Gumbinger steht noch bis Mitte März 2020 als Finanzvorstand bereit. (Bild: Semperit)

Frank Gumbinger steht noch bis Mitte März 2020 als Finanzvorstand bereit. (Bild: Semperit)

„Herr Gumbinger hat sich in seiner Zeit bei Semperit große Verdienste um die Transformation des Unternehmens erworben. Wir bedauern sein Ausscheiden, respektieren jedoch seine persönlichen Beweggründe und wünschen ihm für seine berufliche Tätigkeit in Deutschland weiterhin viel Erfolg“, sagte Dr. Walter Koppensteiner, Vorsitzender des Aufsichtsrats des österreichischen Unternehmens.

Zur vorläufigen Nachfolgerin hat das Unternehmen Petra Preining bestellt. „Frau Preining ist eine ausgewiesene Finanzexpertin und seit 2017 im Aufsichtsrat sowie im Prüfungsausschuss der Semperit Holding“, so Koppensteiner. (jhn)