Die neue Verpackungslösung ermöglicht eine umweltschonende Lösung mit Tragegriff, die ganz auf Schrumpffolie verzichtet. (Bildquelle: KHS)

Das Unternehmen will mit dieser Weiterentwicklung seine Kunden dabei unterstützen, im Produktionsprozess sowie bei Verpackungen selbst weiter CO2 einzusparen und damit den ökologischen Gesamtfußabdruck zu senken. So ermöglicht das Nature Multi Pac bereits eine umweltschonende Lösung mit Tragegriff, die ganz auf Schrumpffolie verzichtet, indem die Behälter mit Klebepunkten stabil, aber leicht lösbar zusammengefügt werden. Mit einem weiterentwickelten Palettierzulauf setzt der Komplettanbieter zudem seinen Weg zu mehr Nachhaltigkeit, Effizienz und Prozesssicherheit in der Produktion fort. Neben seiner besonders schonenden Verarbeitung von Packs erleichtert und verkürzt der Palettierer mit dem Verzicht auf Geländer den Formatwechsel erheblich.