Für Lebensmittelverpackungen: der neue, teilverseifte PVOH-Typ, erreicht die Wasserfestigkeit von vollverseiften PVOHs. (Bildquelle: Kuraray)

Kuraray, Hattersheim, startet in seinem Frankfurter Werk jetzt die Produktion von zwei neuen PVOH-Typen: Kuraray Poval 3-88 eignet sich mit seiner sehr niedrigen Viskosität insbesondere für Klebstoffe sowie Anwendungen bei der Emulsionspolymerisation. Mit Kuraray Poval 6-96 bringt das Unternehmen einen ganz neuen, teilverseiften PVOH-Typ auf den Markt, der die Wasserbeständigkeit von vollverseiften Typen erreicht. Das Material eignet sich daher besonders für Verpackungen von Nasslebensmitteln wie Fleisch und Milchprodukte. Ein weiterer Vorteil: das Material geliert nicht und ist sehr viskositätsstabil.