Aufgrund der vier konfigurierbaren Ausgänge bieten die Dosierpumpen der Qdos Baureihe Anwendern ein Plus an Flexibilität und Prozesskontrolle. Die Pumpen verfügen so über einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Systemen. (Bildquelle: Watson-Marlow Fluid Technology)

Anwender erhalten mit den 4 zusätzlichen Ausgängen Zugriff auf weitere Optionen für Konnektivität und eine verbesserte Kommunikation hinsichtlich Pumpenleistung und Statusfunktionen. Die      Pumpen sind mit vier umschaltbaren Relaisausgängen mit entweder 110 V AC 4A oder 24 VDC 4A Schaltleistung ausgestattet. Die konfigurierbaren Ausgänge befinden sich auf der Pumpe neben dem bestehenden 4-20-mA-Ausgang, insgesamt stehen so fünf Ausgänge zur Verfügung. Dieses Upgrade wurde erleichtert durch die Einführung einer neudesignten PCB-Platine. Für einen schnellen Einsatz der vier Ausgänge wurde außerdem die Software modifiziert, um eine einfache und intuitive Konfiguration zu ermöglichen.