Die robuste Konstruktion sorgt für eine konstantere Vorspannung, die das Risiko einer Plattenbiegung/Durchbiegung von +/- 100°C der Verarbeitungstemperatur minimiert. (Bildquelle: Mold-Masters)

Die Federkonstruktion hat einen viel größeren, zuverlässigeren Arbeitsbereich, der übermäßige Belastungen des Formenbaus minimiert. Die robuste Konstruktion sorgt für eine konstantere Vorspannung, die das Risiko einer Plattenbiegung/Durchbiegung von +/- 100°C der Verarbeitungstemperatur minimiert. Dies ermöglicht auch größere Toleranzen für Werkzeugmacher bei der Plattenherstellung. Die Technologie ist als Standardkomponente bei allen Heißkanallösungen des Unternehmens für Verpackungen zu finden. So zum Beispiel die Heißkanalsysteme Sprint, die für das Hochgeschwindigkeitsspritzgießen von Kappen und Verschlüssen optimiert sind. Sie enthalten jetzt standardmäßig die Leckageschutz-Technologie.