Nordmann, Hamburg, verfügt bereits über ein umfangreiches Portfolio an Kunststoffadditiven, unter anderem Flammschutzmittel, Rheologiemodifikatoren, Schlagzähmodifikatoren und Pigmente und beabsichtigt, in diesem Bereich weiter zu wachsen. Daher bring das Unternehmen nun eine eigene Produktreihe von Antioxidantien und UV-Stabilisatoren auf den Markt. Die Norantox-Produkte sind Reach-registriert und europaweit erhältlich. Sie richten sich speziell an die Bedürfnisse der Kunststoff-, Beschichtungs-, Bau- und Elastomer-Industrie. Zudem wird an 26 Standorten lokaler technischer Support, Lagerhaltung sowie ein direkter Kundenservice angeboten.