Phased-Array-Scanner Rollerform XL (Bild: Olympus)

Basierend auf Design und der Leistung des Scanners Rollerform bietet die Rolle des neuen Geräts mit integriertem Phased-Array-Sensor eine doppelt so breite Schallbündelabdeckung. Außerdem wird dadurch die Erkennungswahrscheinlichkeit erhöht, was eine effizientere Prüfung großer Teile und eine höhere Datengenauigkeit gewährleistet. Der Scanner ist leicht und einfach zu bedienen. Dank des Designs werden ohne Koppelmittelpumpsystem starke, zuverlässige Signale erzeugt. Grenzflächenreflexionen werden minimiert, da die Rolle mit Flüssigkeit gefüllt ist und das Material eine akustische Impedanz aufweist, die nahezu mit der von Wasser übereinstimmt. Diese Ähnlichkeit ermöglicht die effiziente Übertragung von Ultraschallwellen in das Prüfteil. Gerade in schallschwächenden Verbundwerkstoffen ist die Schallbündeldurchdringung aufgrund des optionalen niederfrequenten Phased-Array-Sensors optimiert. Prüfer können dieses neue, breitere Modell problemlos in bestehende Rollsensorverfahren integrieren. Das Gerät verfügt außerdem über einen Weggeber, eine Taktgebertaste und eine Start-Taste, um eine genauere und zeitsparendere Prüfung der gesamten Fläche von Tragflächen oder Rotorblättern zu ermöglichen.