Drei erfahrene Verkäufer werden die neuen Business Units führen (v.l.): Stefan Musner, Michael Schaffer und Lukas Linimayr. (Bild: Elmet)

„Wir starten im April 2021 mit der Errichtung eines neuen Gebäudes direkt neben der bestehenden Produktion. Die neue Halle wird 3.500 m² groß sein. Bereits 2022 wollen wir dort mit der Fertigung beginnen“, erklärt Kurt Manigatter, Geschäftsführer von Elmet.

Ein Trio für den Vertrieb

Derzeit strukturiert der Entwickler und Hersteller von hochwertiger Ausrüstung für die Produktion von Silikonteilen die die Sales-Abteilungen um. Künftig gibt es die drei Segmente Dosing Technology (Dosiertechnik), Part Production (Spritzgussproduktion) sowie Tooling & Turnkey (Werkzeuge & Anlagen). Die neuen Geschäftsbereiche werden von Lukas Linimayr (Dosiertechnik),  Stefan Musner (Spritzgussproduktion) und Michael Schaffer (Werkzeuge & Anlagen) geleitet. (sf)