Extrusionskopf für Rohre (Bild: Bausano)

Insbesondere bietet das Unternehmen für die Produktion von PVC-Rohren eine Auswahl an Modellen mit doppeltem (bis 110 mm) oder einfachem Ausgang (von 10 bis 800 mm) an, für eine maximale Produktionskapazität von 2.000 kg/h. Bei der Extrusion von Polyolefin (PO)-Rohren ist die Bausano-Technologie darauf ausgelegt, hohe Stundenleistungen mit geringem Energieverbrauch zu gewährleisten. Die Köpfe zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise aus und sind sowohl für die Mono- als auch für Multischichtproduktion geeignet: Sie kennzeichnen sich entweder durch ein Radialspirale-Design, um eine bessere Verteilung der Schmelze in einem kleineren Volumen und mit einem reduzierten Druckaufbau zu gewährleisten, oder durch ein Schraubenspirale-Design. Dabei handelt es sich um modulare Systeme, bei denen die Anzahl der Schichten durch Hinzufügen spezieller Module einfach erhöht werden kann. Auch die Kombination ist je nach Rohrstruktur, Werkstoffen und Ausmaßen möglich. Das Angebot umfasst auch das interne System der Rohrkühlung durch Luft, das eine schnellere Kühlung der Rohre ermöglicht, was deren Qualität weiter erhöht und den Platzbedarf für die Installation der Anlage reduziert. Darüber hinaus verfügen die Extrusionsanlagen über das innovative Smart Energy System zum Erwärmen des Zylinders durch ein elektromagnetisches Feld, das eine Energieeinsparung von bis zu 35 % ermöglicht.

Die Anlagen von Bausano werden durch das neue End-of-Line-Zubehör vervollständigt. Darunter stechen die Kühl- und Kalibrierungsbänke aus Edelstahl hervor, die grundlegende Elemente für den Erfolg des gesamten Extrusionsprozesses sind, und zum Fertigen perfekt dimensionierter Rohre und einer tadellosen Oberfläche beitragen. Dank der einfachen Einstellung der 3 Achsen und der motorisierten Längsbewegung ermöglicht der Behälter für PVC eine schnelle und präzise Positionierung während der Verarbeitung. Im Falle von PO-Rohren sind die Bänke für die Kalibrierung und Kühlung für eine große Anzahl von Durchmessern von 5 bis 1.600 mm ausgelegt. Schließlich ist für beide Anwendungen eine Zweikammer-Konfiguration mit Temperatur- und Wasserstandregelung erhältlich, die je nach Anforderung unterschiedliche Vakuumbedingungen schaffen kann.